Zarathustra und Staatsanwaltschaft Ffm

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 398
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Zarathustra und Staatsanwaltschaft Ffm

Beitragvon Zarathustra » Di 11. Jul 2017, 22:42

mail von heute

Betreff:Osama bin Laden und Schäferhund Frank in Polizeipräsidium
-----------------------------------------------------------------------

Mein widerlicher Psychopath

Bin Laden könnte sich auch nicht lange verstecken. Die Polizeibeamten in Polizeipräsidium (vor allem Frau Diaz und Herr Salmen), in 8. und 12.Polzeirevier werden dich finden und fragen, ob du der Schäferhund gewesen bist, der Spaß daran hatte zu klopfen und klingeln.Sonst klopfe ich noch lauter an der Haustür der Polizei



##########################################################


-----Ursprüngliche Mitteilung-----
Von: zpneh <zpneh@aol.com>
An: FrankPascal.Schaefer <FrankPascal.Schaefer@Polizei.hessen.de>; info.gesundheitsamt <info.gesundheitsamt@stadt-frankfurt.de>; 12.polizeirevier.ppffm <12.polizeirevier.ppffm@polizei.hessen.de>; 8.polizeirevier.ppffm <8.polizeirevier.ppffm@polizei.hessen.de>; sek3 <sek3@gsta.justiz.hessen.de>
Cc: srh-dornbusch <srh-dornbusch@stadt-frankfurt.de>; t.lutz <t.lutz@clickforknowledge.com>; joachim.schulz <joachim.schulz@quantenwelt.de>; karl_hilpolt <karl_hilpolt@yahoo.de>; ekkehard <ekkehard@ekkehard-friebe.de>; info <info@jocelyne-lopez.de>; feedback <feedback@astronews.com>; dpg <dpg@dpg-physik.de>; post <post@dirk-rathje.de>; martin.baeker <martin.baeker@tu-bs.de>; info <info@scienceup.de>; mnoghrekar <mnoghrekar@hotmail.com>; soheila_eftekharian <soheila_eftekharian@hotmail.com>; madjidrameshk <madjidrameshk@yahoo.de>; nader-madjidian <nader-madjidian@web.de>; kambiz.madjidian <kambiz.madjidian@gmail.com>; afarahat15 <afarahat15@yahoo.de>; sohrabi4858 <sohrabi4858@yahoo.de>; nchegini <nchegini@t-online.de>; arssalanrahmani <arssalanrahmani@aol.com>; sahamsusan <sahamsusan@yahoo.com>; praxis <praxis@dr-mohajer.de>; mostafapourahmad2 <mostafapourahmad2@gmail.com>; amir.p <amir.p@live.nl>; passport <passport@irangk.de>; christine.horstkorte <christine.horstkorte@bild.de>
Verschickt: Di, 11. Jul 2017 21:56
Betreff: Am späten Abend klingelt Zarathustra kurz und klopft laut an der Tür des Gewalthauses des Staates


mein kleiner Psychopath Frank

morgen klopfe ich noch lauter an der Tür der Polizei.

heute Nacht werde ich auch vielleicht noch mal klingeln und länger anhalten.

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 398
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Zarathustra und Staatsanwaltschaft Ffm

Beitragvon Zarathustra » Mi 12. Jul 2017, 08:19

mail von heute
------------------------------------------------

Du Abschaum der Gesellschaft, Hr.Bergner

du bist wirklich ein geistiges Kind von Mengele.Du hast dich im Polizeipräsidium beschwert (Frau Diaz und Herr Salmen waren anwesend), dass ich dich damit beleidigt habe, was ich grinsend und ruhig verneinte und meinte, dass diese keine Beleidigung, sondern eine Feststellung ist und du hast dein dreckiges Maul gehalten.

Du Miststück. Warum hast du meine weitere Bezeichnungen nicht erwähnt? denn ich hatte dich auch als

Abscheulicher Verbrecher.Letztes Dreckstück, Hurensohn, schmutziges Schwein ,und und und bezeichnet. Warum hast du dein Maul gehalten und dich nicht beschwert, um zu sehen, was ich dazu sage?

Du Abschaum.Weißt du warum ich diesen Schäferhund nicht mehr loslasse und die Schlinge um seinen Hals noch enger und enger ziehen werde?

Damit ein feige Verbrecher wie du endlich begreift, dass ich keine Angst vor Hunden habe. Ich ziehe die Schlinge um den Hals deiner Hunde noch enger, bis du dein Maul aufmachst und meine Fragen beantwortest. Du Hurensohn, hast du die Hunde zu mir geschickt? warst du selbst dabei?

Hört auf mit dem größten Verbrechen der Geschichte.Ihr Schweine. Ich bin der letzte Physiklehrer der Menschheit. Für mich wurde einen Antrag auf Vormundschaft gestellt.
ihr wahnsinnigen Affen.

Man hat den Entdecker der wichtigsten Gesetzmäßigkeiten in der Naturwissenschaft als ein geistig behinderter Mensch dargestellt, um ihn in den Wahnsinn zu treiben.
Ein großeres Verbrechen gibt es nicht. Man hat sogar dabei meine Tochter gefoltert und ihr Leben teilweise zerstört.

ihr dreckige Verbrecher ,hört auf.Hört auf.Ihr werdet elend und fürchterlich zugrunde gehen. Ich habe nicht viel Zeit. Gibt auf und sprecht mit mir als der letzte Physiklehrer der Menschheit






###################################################################

-----Ursprüngliche Mitteilung-----
Von: zpneh <zpneh@aol.com>
An: FrankPascal.Schaefer <FrankPascal.Schaefer@Polizei.hessen.de>; info.gesundheitsamt <info.gesundheitsamt@stadt-frankfurt.de>; 12.polizeirevier.ppffm <12.polizeirevier.ppffm@polizei.hessen.de>; 8.polizeirevier.ppffm <8.polizeirevier.ppffm@polizei.hessen.de>; sek3 <sek3@gsta.justiz.hessen.de>
Cc: srh-dornbusch <srh-dornbusch@stadt-frankfurt.de>; t.lutz <t.lutz@clickforknowledge.com>; joachim.schulz <joachim.schulz@quantenwelt.de>; karl_hilpolt <karl_hilpolt@yahoo.de>; ekkehard <ekkehard@ekkehard-friebe.de>; info <info@jocelyne-lopez.de>; feedback <feedback@astronews.com>; dpg <dpg@dpg-physik.de>; post <post@dirk-rathje.de>; martin.baeker <martin.baeker@tu-bs.de>; info <info@scienceup.de>; mnoghrekar <mnoghrekar@hotmail.com>; soheila_eftekharian <soheila_eftekharian@hotmail.com>; madjidrameshk <madjidrameshk@yahoo.de>; nader-madjidian <nader-madjidian@web.de>; kambiz.madjidian <kambiz.madjidian@gmail.com>; afarahat15 <afarahat15@yahoo.de>; sohrabi4858 <sohrabi4858@yahoo.de>; nchegini <nchegini@t-online.de>; arssalanrahmani <arssalanrahmani@aol.com>; sahamsusan <sahamsusan@yahoo.com>; praxis <praxis@dr-mohajer.de>; mostafapourahmad2 <mostafapourahmad2@gmail.com>; amir.p <amir.p@live.nl>; passport <passport@irangk.de>; christine.horstkorte <christine.horstkorte@bild.de>
Verschickt: Di, 11. Jul 2017 21:56
Betreff: Am späten Abend klingelt Zarathustra kurz und klopft laut an der Tür des Gewalthauses des Staates


mein kleiner Psychopath Frank

morgen klopfe ich noch lauter an der Tür der Poliz
ei.

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 398
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Zarathustra und Staatsanwaltschaft Ffm

Beitragvon Zarathustra » Mi 12. Jul 2017, 08:56

mail von heute

Betreff:Schäferhund Frank auf der Flucht. Seine Kollegen suchen ihn.
------------------------------------------------



du Abschaum der Gesellschaft mein krankes und schmutziges Kind Hr. Bergner.

deine Zeit ist abgelaufen. Seit drei Jahren schickst du deine Hunde zu mir, obwohl du genau weißt, welche Bedeutung meine Entdeckungen für die Menschheit haben.

Du dummes Äffchen hast jedoch meine Persönlichkeit falsch eingeschätzt und die Staatsanwaltschaft ins Verderben gestürzt.

Du Miststück.
Es ist aus. Diesmal sind deine Hunde machtlos und verstecken sich ängstlich wie die Mäuse. Dein Schäferhund wird sogar gesucht.
die Beamten in 8. und 12. Polizeirevier und Polizeipräsidium werden ihn finden und dann werde ich mit ihm sprechen.

Beantworte meine Frage oder soll ich nochmal persönlich zu dir kommen? Warst du auch am Samstag Abend dabei oder nicht?
beantworte doch meine Frage du Hurensohn.du widerlicher krimineller. Warst du auch dabei? hast DU die Aktion veranlasst?

Deine Zeit ist um.Beende dein schändliches und verbrecherisches Leben.



###########################################################################

-----Ursprüngliche Mitteilung-----
Von: zpneh <zpneh@aol.com>
An: info.gesundheitsamt <info.gesundheitsamt@stadt-frankfurt.de>; 12.polizeirevier.ppffm <12.polizeirevier.ppffm@polizei.hessen.de>; 8.polizeirevier.ppffm <8.polizeirevier.ppffm@polizei.hessen.de>; sek3 <sek3@gsta.justiz.hessen.de>; FrankPascal.Schaefer <FrankPascal.Schaefer@Polizei.hessen.de>
Cc: srh-dornbusch <srh-dornbusch@stadt-frankfurt.de>; t.lutz <t.lutz@clickforknowledge.com>; joachim.schulz <joachim.schulz@quantenwelt.de>; karl_hilpolt <karl_hilpolt@yahoo.de>; ekkehard <ekkehard@ekkehard-friebe.de>; info <info@jocelyne-lopez.de>; feedback <feedback@astronews.com>; dpg <dpg@dpg-physik.de>; post <post@dirk-rathje.de>; martin.baeker <martin.baeker@tu-bs.de>; info <info@scienceup.de>; mnoghrekar <mnoghrekar@hotmail.com>; soheila_eftekharian <soheila_eftekharian@hotmail.com>; madjidrameshk <madjidrameshk@yahoo.de>; nader-madjidian <nader-madjidian@web.de>; kambiz.madjidian <kambiz.madjidian@gmail.com>; afarahat15 <afarahat15@yahoo.de>; sohrabi4858 <sohrabi4858@yahoo.de>; nchegini <nchegini@t-online.de>; arssalanrahmani <arssalanrahmani@aol.com>; sahamsusan <sahamsusan@yahoo.com>; praxis <praxis@dr-mohajer.de>; mostafapourahmad2 <mostafapourahmad2@gmail.com>; amir.p <amir.p@live.nl>; passport <passport@irangk.de>; christine.horstkorte <christine.horstkorte@bild.de>
Verschickt: Mi, 12. Jul 2017 8:21
Betreff: Re: Am späten Abend klingelt Zarathustra kurz und klopft laut an der Tür des Gewalthauses des Staates

Du Abschaum der Gesellschaft, Hr.Bergner

du bist wirklich ein geistiges Kind von Mengele.Du hast dich im Polizeipräsidium beschwert (Frau Diaz und Herr Salmen waren anwesend), dass ich dich damit beleidigt habe, was ich grinsend und ruhig verneinte und meinte, dass diese keine Beleidigung, sondern eine Feststellung ist und du hast dein dreckiges Maul gehalten.

Du Miststück. Warum hast du meine weitere Bezeichnungen nicht erwähnt? denn ich hatte dich auch als

Abscheulicher Verbrecher.Letztes Dreckstück, Hurensohn, schmutziges Schwein ,und und und bezeichnet. Warum hast du dein Maul gehalten und dich nicht beschwert, um zu sehen, was ich dazu sage?

Du Abschaum.Weißt du warum ich diesen Schäferhund nicht mehr loslasse und die Schlinge um seinen Hals noch enger und enger ziehen werde?

Damit ein feige Verbrecher wie du endlich begreift, dass ich keine Angst vor Hunden habe. Ich ziehe die Schlinge um den Hals deiner Hunde noch enger, bis du dein Maul aufmachst und meine Fragen beantwortest. Du Hurensohn, hast du die Hunde zu mir geschickt? warst du selbst dabei?

Hört auf mit dem größten Verbrechen der Geschichte.Ihr Schweine. Ich bin der letzte Physiklehrer der Menschheit. Für mich wurde einen Antrag auf Vormundschaft gestellt.
ihr wahnsinnigen Affen.

Man hat den Entdecker der wichtigsten Gesetzmäßigkeiten in der Naturwissenschaft als ein geistig behinderter Mensch dargestellt, um ihn in den Wahnsinn zu treiben.
Ein großeres Verbrechen gibt es nicht. Man hat sogar dabei meine Tochter gefoltert und ihr Leben teilweise zerstört.

ihr dreckige Verbrecher ,hört auf.Hört auf.Ihr werdet elend und fürchterlich zugrunde gehen. Ich habe nicht viel Zeit. Gibt auf und sprecht mit mir als der letzte Physiklehrer der Menschheit.

viewtopic.php?f=9&t=83&p=391#p391


###################################################################

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 398
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Zarathustra und Staatsanwaltschaft Ffm

Beitragvon Zarathustra » Mi 12. Jul 2017, 10:56

mail von heute
---------------------------------------------


Du Abschaum, Bergner. (klingeln und klopfen hört nicht auf, du schmutziger Verbrecher.)

Ich habe gesagt: den Zeitpunkt bestimme ICH. hast du verstanden?


Ich als Jemand, der die menschliche Gemeinschaft für alle Ewigkeit ändern wird, habe beschlossen die Sache zu Ende zu bringen. Nur noch zweieinhalb Wochen

Die Welt muss wissen, dass Einstein die physikalische Bedeutung seiner Formel nicht erkannte. Die Ruheenergie bezieht sich auf Schwingungsfrequenz des ruhenden Teilchens.

du Hurensohn. du dreckiger Verbrecher. die Welt muss davon erfahren. verstehst du ? es ist keine deutsche Angelegenheit.es geht um die ganze Menschheit, du Abschaum.

melde dich du ekelerregende Kreatur und beantworte meine Frage, bevor ich mit dem Hammer zu dir komme, um dein Büro demoliere.

hast du die hunden geschickt? warst du selbst dabei?



viewtopic.php?f=9&t=83&p=391#p391


####################################################################################################


-----Ursprüngliche Mitteilung-----
Von: zpneh <zpneh@aol.com>
An: info.gesundheitsamt <info.gesundheitsamt@stadt-frankfurt.de>; 12.polizeirevier.ppffm <12.polizeirevier.ppffm@polizei.hessen.de>; 8.polizeirevier.ppffm <8.polizeirevier.ppffm@polizei.hessen.de>; sek3 <sek3@gsta.justiz.hessen.de>; FrankPascal.Schaefer <FrankPascal.Schaefer@Polizei.hessen.de>
Cc: srh-dornbusch <srh-dornbusch@stadt-frankfurt.de>; t.lutz <t.lutz@clickforknowledge.com>; joachim.schulz <joachim.schulz@quantenwelt.de>; karl_hilpolt <karl_hilpolt@yahoo.de>; ekkehard <ekkehard@ekkehard-friebe.de>; info <info@jocelyne-lopez.de>; feedback <feedback@astronews.com>; dpg <dpg@dpg-physik.de>; post <post@dirk-rathje.de>; martin.baeker <martin.baeker@tu-bs.de>; info <info@scienceup.de>; mnoghrekar <mnoghrekar@hotmail.com>; soheila_eftekharian <soheila_eftekharian@hotmail.com>; madjidrameshk <madjidrameshk@yahoo.de>; nader-madjidian <nader-madjidian@web.de>; kambiz.madjidian <kambiz.madjidian@gmail.com>; afarahat15 <afarahat15@yahoo.de>; sohrabi4858 <sohrabi4858@yahoo.de>; nchegini <nchegini@t-online.de>; arssalanrahmani <arssalanrahmani@aol.com>; sahamsusan <sahamsusan@yahoo.com>; pr

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 398
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Zarathustra und Staatsanwaltschaft Ffm

Beitragvon Zarathustra » Mi 12. Jul 2017, 12:44

mail von heute

-------------------------------------------------

eckige Sau.

Ich habe dich und Staatsanwältin Eggen empfohlen den Lebensunterhalt nicht als babylonische Huren, sondern als gewöhnliche Huren auf den Strich verdienen, wobei ich den guten Rat gab langsam zu laufen, um schnell zu verdienen.

Ihr dreckige Verbrecherinnen haltet eure Lügenmäuler und stellt das Verfahren gegen mich wegen Beleidigung und Bedrohung ein und schickt mir seit drei Jahren nur eure abgerichteten Hunden zu mir.Hört auf mit dem Verbrechen ihr Miststücke

Du Miststück., du dreckige Sau.Ich habe dir gesagt, dass diese alte fette ekelhafte Hure und ein Faschist im Job.Center wollten mich in den Wahnsinn treiben und haben meine Tochter gefoltert. Ich sagte:Ich bin nicht der mensch, der einen Vormund braucht, sondern ich bin der scharfsinnigsten Menschen der, je auf der Erde gelebt hat.

Verstehst du, du eklige Sau? Ich eine der scharfsinnigste Menschen, der je auf der Erde gekebt hat.

Ich halte hier (s.link) Physik-Vorlesung für große geister der Geschichte wie Newton,Einstein, Dirac, Schrödinger und andere.

(posting.php?f=9&mode=reply&t=83)

Verstehst du ekelhafte Sau?
Ich sage nicht, dass ich ein Wissenschaftler bin, wie Galilei, Newton, Maxwell, Schrödinger und Einstein, sondern ich trete als der Lehrer von diesen historische Persönlichkeiten auf.


Du hure, du Miststück, du dreckige Verbrecherin musst endlich diese alte Hure , die Antrag gestellt hat vorladen. Du musst es tun.Das ist dein Pflicht. Du bist dazu verpflichtet.

Beeil dich du Miststück. Melde dich. Ich will mit dir sprechen.
Meine Tochter ist mit der Schule fertig und deshalb wir ab August die staatliche Unterstützung eingestellt. Ich muss mit Job-Center sprechen.Ich muss wissen, wie es mit meiner Tochter weiter geht.

schalte dich ein du hast die Deutsche Justiz besudelt.

Ich will 50.000 Euro Schmerzensgeld., für das, was ihr Schweine mit meiner Tochter gemacht habt und sie immer noch unter Druck setzt.
.Das (50.000 Euro) will ich in den nächsten 9 Tagen. Bis dahin sind vielleicht die Polizeiautos in Brand gesetzt worden und die Welt von dem größten Verbrechen der Geschichte erfahren hat.


Dann sind Millionen und Milliarden Euro für mich so wertlos wie Papier. Dann brauch ich für den Lebensunterhalt meiner Tochter nicht mit euch abscheuliche Kreaturen zu sprechen, denn allein eine einzige Entdeckung* von mir ist viele viele Milliarden Wert.du Abschaum.

"Logitudinale Polaristation der Spinkomponente ist die Ursache der Eigenschaft, was Masse genannt wird."

Verstehst du kleines dummes Äffchen? Zehntausende hochqualifizierte Physiker arbeiten daran und geben Milliarden und Abermilliarden dafür aus.

verstehst du ekelhafte Sau ? Viele solche Entdeckungen sind in meine Arbeit enthalten.
Mach dein dreckiges Maul auf. Es geht nicht um dich oder deutsche Justiz. Es ist eine Angelegenheit, die die ganze Welt betrifft.
werde deine unvorstellbare niedrigkeit und Bedeutungslosiglkeit bewusst und beende das Verbrechen.Sonst bleibt die auch nichts anderes übrig als dein schmutziges und verbrecherisches Leben zu beenden.


PS: Es ist dringend du billige Hure, es ist dringend, ich habe nur zweieinhalb Wochen Zeit. beeile dich und schalte dich ein.Ich muss mit job.center sprechen.
Meine Tochter ist nicht mehr in der schule und muss einen neuen Antrag stellen.sonst wird ihr Lebensunterhalt abgeschnitten.melde dich du billige babylonische Hure.

#############################################################################################

-----Ursprüngliche Mitteilung-----
Von: zpneh <zpneh@aol.com>

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 398
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Zarathustra und Staatsanwaltschaft Ffm

Beitragvon Zarathustra » Mi 12. Jul 2017, 14:16

mail von heute
---------------------------------------

Du letztes Dreckstück Bergner,. beantworte doch meine Frage du Hurensohn . ich komme dahin und du lässt ausrichten, dass ich eine mail schreiben soll.

seit Tagen schreibe ich doch mails. Mach doch dein dreckiges Maul auf, du billige ekelhafte Hure und beantworte meine Frage.
hast du die Hunden geschickt?
warst du selbst auch dabei?


beantworte meine Frage.die Welt hat nicht mehr viel Zeit. Ich lasse nicht mehr zu, dass das größte Verbrechen der Geschichte fortgesetzt wird.

melde dich du Hurenson. Deine Zeit ist abgelaufen.verstehst du, du ekelhaftes Ferkel? deine Zeit ist um.

PS. was ist mit der Mailadresse von Hern Holzmann (Gutachter).Hurensohn. Schreib ihm eine Mail und sage, dass ich mit ihm (per mail oder persönlich) sprechen.

tue das ,du letztes Dreckstück, tue es du ekelerregendes Ferkel. ich habe nicht viel Zeit



Du abgerichteter Hund Frank.


wir d.h. Die Polizeibeamten in Polizeipräsidium und 8. und 12. Polizeirevier werden dich finden du Miststück. Die schlinge um den Hals deines Auftragsgebers werde ich ununterbrochen enger und enger ziehen, bis er sein Verbrechen einsieht oder sein ekelhaftes Leben beendet.

dich werde ich und die anderen zwei Wildhunden (Mainova und bad Boy) entweder in den Wahnsinn treiben oder euch zwingen mich tatsächlich zu ermorden und als richtiger Mörder vor Gericht stehen, und nicht als ein Polizeibeamte, der unbeabsichtigt ! meinen Tod (z.b.Herzinfarkt) verursacht hat.

ich werde euch drei gleich eine mail schreiben, ihr Hurensöhne, damit ihr seht, was das bedeutet den größten Wissenschaftler und wichtigste Persönlichkeit in der Menschheitsgeschichte (mich) als ein geistuig behinderter darziustellen und sein Kind zu foltern, um ihn in den wahnsinn zu treiben.

jetzt siehst du wie ich dich in den totalen Wahnsinn treibe oder dich zwinge dein schändliches Leben zu beenden.Du kleiner schmutziger Psychopath.


#############################################################################################################
-----Ursprüngliche Mitteilung-----
Von: zpneh <zpneh@aol.com>
An: info.gesundheitsamt <info.gesundheitsamt@stadt-frankfurt.de>; 12.polizeirevier.ppffm <12.polizeirevier.ppffm@polizei.hessen.de>; 8.polizeirevier.ppffm <8.polizeirevier.ppffm@polizei.hessen.de>; sek3 <sek3@gsta.justiz.hessen.de>; FrankPascal.Schaefer <FrankPascal.Schaefer@Polizei.hessen.de>
Cc: srh-dornbusch <srh-dornbusch@stadt-frankfurt.de>; t.lutz <t.lutz@clickforknowledge.com>; joachim.schulz <joachim.schulz@quantenwelt.de>; karl_hilpolt <karl_hilpolt@yahoo.de>; ekkehard <ekkehard@ekkehard-friebe.de>; info <info@jocelyne-lopez.de>; feedback <feedback@astronews.com>; dpg <dpg@dpg-physik.de>; post <post@dirk-rathje.de>; martin.baeker <martin.baeker@tu-bs.de>; info <info@scienceup.de>; mnoghrekar <mnoghrekar@hotmail.com>; soheila_eftekharian <soheila_eftekharian@hotmail.com>; madjidrameshk <madjidrameshk@yahoo.de>; nader-madjidian <nader-madjidian@web.de>; kambiz.madjidian <kambiz.madjidian@gmail.com>; afarahat15 <afarahat15@yahoo.de>; sohrabi4858 <sohrabi4858@yahoo.de>; nchegini <nchegini@t-online.de>; arssalanrahmani <arssalanrahmani@aol.com>; sahamsusan <sahamsusan@yahoo.com>; praxis <praxis@dr-mohajer.de>; mostafapourahmad2 <mostafapourahmad2@gmail.com>; amir.p <amir.p@live.nl>; passport <passport@irangk.de>; christine.horstkorte <christine.horstkorte@bild.de>
Verschickt: Mi, 12. Jul 2017 10:51
Betreff: Zeitenwende naht und überrollt weltweit die Verbrecherbanden

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 398
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Zarathustra und Staatsanwaltschaft Ffm

Beitragvon Zarathustra » Mi 12. Jul 2017, 16:43

heutige mail
--------------------------------------
n Alle

Klopfen und Klingen Hört nicht auf.

Jemand muss mit mir (.........) sprechen und mir sagen, welcher Hurensohn mit mir sprechen wollte.

PS: Keine Angst.Es ist nur die Demonstration und Manifestation der Macht und der Stärke



Das ist nicht meine Macht und meine Stärke, sondern die Macht und die Stärke der ewigen und absoluten Gesetzmäßigkeiten der Materiellen Welt, die in meinem Bewusstsein in Form mathematischer Gleichungen und bildlich vorstellbaren Shivas Tanz in Erscheinung getreten sind.

Keine Macht in der Welt kann das Licht dieser Erkenntnisse verdunkeln, um die Welt in der Dunkelheit zu halten. Ich werde die Polizeiautos in Brand setzen, damit das Feuer der brennenden Polizeiautos die Dunkelheit vertreibt.

Das Spiel ist wirklich aus.
Ich spiele nicht mehr mit den Affen , mit den ..., mit ,..., mit ,..Ich will mit einem" Mensch" (z.b. Richter, Oberstsaatsanwalt, Richterin, Psychiater,) sprechen und mit keinem tollwütigem und abgerichtetem Wildhund sprechen.


Ihr seht doch die Demonstration und Manifestation dieser Macht.Gibt auf und stellt euch hinter oder neben mir, damit der Mensch erfährt und sich absolut sicher sein , dass, die Welt gesetzmäßig funktioniert. Gesetzlosigkeit ist reiner Wahnsinn. Die Welt hat seine Gesetze, sonst wären wir jetzt nicht da oder könnten keine Sekunde weiter da sein, ihr lustige Mystiker und Esoteriker.

Ihr Wahnsinnigen.Etwas nicht stoffliches kann keine Wellenlänge oder Drehimpuls haben. Selbstverständlich ist ein Elektron etwas stoffliches, das seine ewige Eigendrehungen vollführt.

Ein Paar Theoretiker haben die Universitäten teilweise in Irrenhäuser verwandelt.

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 398
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Zarathustra und Staatsanwaltschaft Ffm

Beitragvon Zarathustra » Do 13. Jul 2017, 07:47

heutige Mail
Betreff:Polizeibeamte oder Auftragsmörder (Schäferhund)
---------------------------------------------------------------------------------------------

Du Abschaum Hr. Bergner


du feige Verbrecher. Hast du endlich verstanden wer ich bin? beantworte doch meine Frage du Miststück.. Beantworte doch meine Frage oder beende endlich dein verbrecherisches Leben.Wo ist der Auftragsmörder.

Frau Diaz und Herr Salmen (Polizeipräsidium)


Schreiben Sie mir eine Mail. Ich Will diesen Schäferhund (Frank.P.Scäfer) wegen versuchten Mordes anzeigen.

wo ist er? wird er gesucht oder nicht? lebt er noch? ist er in der Psychiatrie? Er soll sich mit mir in Verbindung setzen.

Sehr geehrte Damen. (12.Polizeirevier)

Auf dem besagten Zettel stand, dass ich dorthin (12.Polizeirevier) kommen soll.

Angenommen wäre ich um 10:00 Uhr Abend dahin gekommen, anstatt eine Mail zu Schicken.Wer wollte mit mir sprechen?

Dieser Hurensohn, dieser Auftragasmörder, dieser abgerichteter Wildhund Hr. F:P. Schäfer wollte dahin (12.Polizeirevier) kommen und mir sprechen?
Beantworten Sie doch meine Frage. Sie sind dazu verpflichtet. Ich will einen Polizeibeamten wegen versuchten Mordes anzeigen.
Wissen Sie wo dieser Hurensohn, dieser widerlicher Verbrecher F.P.Schäfer ist?

Abgerichteter Schäferhund.

ich sage dir, du Miststück. Dir schreibe noch.Ich werde versuchen so mit dir zu sprechen, dass du versucht mich zu ermorden oder dich bei der Polizei (Frau Diaz) meldest.

ein Hinweis:Es wird um deine Mutter und deine Frau (Falls du verheiratet bist und deine Mutter noch lebt)


Ihr musst meine Fragen beantworten. Ihr seid dazu verpflichtet.Es ist dringend.


##################################################################

-----Ursprüngliche Mitteilung-----
Von: zpneh <zpneh@aol.com>
An: info.gesundheitsamt <info.gesundheitsamt@stadt-frankfurt.de>; 12.polizeirevier.ppffm <12.polizeirevier.ppffm@polizei.hessen.de>; 8.polizeirevier.ppffm <8.polizeirevier.ppffm@polizei.hessen.de>; sek3 <sek3@gsta.justiz.hessen.de>; FrankPascal.Schaefer <FrankPascal.Schaefer@Polizei.hessen.de>
Cc: srh-dornbusch <srh-dornbusch@stadt-frankfurt.de>; t.lutz <t.lutz@clickforknowledge.com>; joachim.schulz <joachim.schulz@quantenwelt.de>; karl_hilpolt <karl_hilpolt@yahoo.de>; ekkehard <ekkehard@ekkehard-friebe.de>; info <info@jocelyne-lopez.de>; feedback <feedback@astronews.com>; dpg <dpg@dpg-physik.de>; post <post@dirk-rathje.de>; martin.baeker <martin.baeker@tu-bs.de>; info <info@scienceup.de>; mnoghrekar <mnoghrekar@hotmail.com>; soheila_eftekharian <soheila_eftekharian@hotmail.com>; madjidrameshk <madjidrameshk@yahoo.de>; nader-madjidian <nader-madjidian@web.de>; kambiz.madjidian <kambiz.madjidian@gmail.com>; afarahat15 <afarahat15@yahoo.de>; sohrabi4858 <sohrabi4858@yahoo.de>; nchegini <nchegini@t-online.de>; arssalanrahmani <arssalanrahmani@aol.com>; sahamsusan <sahamsusan@yahoo.com>; praxis <praxis@dr-mohajer.de>; mostafapourahmad2 <mostafapourahmad2@gmail.com>; amir.p <amir.p@live.nl>; passport <passport@irangk.de>; christine.horstkorte <christine.horstkorte@bild.de>
Verschickt: Mi, 12. Jul 2017 17:32
Betreff: Re: Schäferhund Frank auf der Flucht. Seine Kollegen suchen ihn. Klopfen und Klingen Hört nicht auf.

an Alle

Klopfen und Klingen Hört nicht auf.

Jemand muss mit mir (.........) sprechen und mir sagen, welcher Hurensohn mit mir sprechen wollte.

PS: Keine Angst.Es ist nur die Demonstration und Manifestation der Macht und der Stärke

Das ist nicht meine Macht und meine Stärke, sondern die Macht und die Stärke, die Macht und Stärke der ewigen und absoluten Gesetzmäßigkeiten der Materiellen Welt, die in meinem Bewusstsein in Form mathematischer Gleichungen und bildlich vorstellbare Shivas Tanz in Erscheinung getreten sind.

Keine Macht in der Welt kann das Licht dieser Erkenntnisse verdunkeln, um die Welt in der Dunkelheit zu halten. Ich werde die Polizeiautos in Brand setzen, damit das Feuer der brennenden Polizeiautos die Dunkelheit vertreibt.

Das Spiel ist wirklich aus. Ich spiele nicht mehr mit den Affen , mit den ..., mit ,..., mit ,..Ich will mit einem" Mensch" (z.b. Richter, Oberstsatsanwalt, Richterin, Psychiater,) sprechen und mit keinem tollwütigem und abgerichtetem Wildhund sprechen.


Ihr seht doch die Demonstration und Manifestation dieser Macht.Gibt auf und stellt euch hinter oder neben mir, damit der Mensch erfährt und sich absolut sicher sein , dass, die Welt gesetzmäßig funktioniert. Gesetzlosigkeit ist reiner Wahnsinn. Die Welt hat seine Gesetze, sonst wären wir jetzt nicht da oder könnten keine Sekunde weiter da sein, ihr lustige Mystiker und Esoteriker.

Ihr Wahnsinnigen.Etwas nicht stoffliches kann keine Wellenlänge oder Drehimpuls haben. Selbstverständlich ist ein Elektron etwas stoffliche

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 398
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Zarathustra und Staatsanwaltschaft Ffm

Beitragvon Zarathustra » Do 13. Jul 2017, 07:50

heutige mail
------------------------------------------------------------------



Mein kleiner Psychpath, du schmutziger Auftragsmörder (Polizeipräsidium)

du und andere zwei Wildhunden seid eine große Schande für die Polizei. Ihr musst bestraft und entlassen werden.

Ich habe aber wirklich Mitleid mit euch dreckige Verbrecher und bin selbstverständlich bereit mit euch (allen) Frieden zu Schließen, wenn meine Forderungen erfüllt werden und meine Entdeckungen in die Öffentlichkeit gelangen.

Es gibt jedoch einen anderen Weg.

Ich lebe seit 20 Jahren im Zölibat. Du und die beiden Hunden (Bad.Boy und der von Mainova) sollen eure Mütter und Frauen mitbringen. Vielleicht ergibt sich da was, und kann ich nach zwanzig Jahren guten Sex haben.

Und jetzt? Kommt ihr zuviert zu mir (Wohnung oder Siedlung im Beisein meiner Tochter und Tonaufnahme) oder wollt ihr im Polizeipräsidium (Meine Tochter und Frau Diaz mussen dabei sein) mit mir sprechen? mit dem größten Wissenschaftler aller Zeiten.

Oder versuchst du mich irgendwo und irgendwie in der Dunkelheit zu ermorden? Das kannst du auch nicht.du letztes Dreckstück, du Hurensohn, denn allein das angekündigte Feuer (berennende Polizeiautos) reicht aus, um den Mörder sichtbar zu machen.
beantworte meine Fragen du abscheulicher Verbrecher, bevor das Feuerwerk beginnt.


#########################################################################################################################



Du Abschaum Hr. Bergner

du feige Verbrecher. Hast du endlich verstanden wer ich bin? beantworte doch meine Frage du Miststück.. Beantworte doch meine Frage oder beende endlich dein verbrecherisches Leben.Wo ist der Auftragsmörder.

Frau Diaz und Herr Salmen (Polizeipräsidium)

Schreiben Sie mir eine Mail. Ich Will diesen Schäferhund (Frank.P.Scäfer) wegen versuchten Mordes anzeigen.

wo ist er? wird er gesucht oder nicht? lebt er noch? ist er in der Psychiatrie? Ersoll sich mit mir in Verbindung setzen.

Sehr geehrte Damen. (12.Polizeirevier)

Auf dem besagten Zettel stand, dass ich dorthin (12.Polizeirevier)

Angenommen wäre ich um 10:00 Uhr Abend dahin gekommen, anstatt eine Mail Schicken.Wer wollte mit mir sprechen?

Dieser Hurensohn, dieser Auftragasmörder, dieser abgerichteter Wildhund Hr. F:P. Schäfer wollte dahin (12.Polizeirevier) kommen und mir sprechen?
Beantworten Sie doch meine Frage. Sie sind dazu verpflichtet. Ich will einen Polizeibeamten wegen versuchten Mordes anzeigen.
Wissen Sie wo dieser Hurensohn, dieser widerlicher Verbrecher F.P.Schäfer ist?

Abgerichteter Schäferhund.

ich sage dir, du Miststück. Dir schreibe noch.Ich werde versuchen so mit dir zu sprechen, dass du versucht mich zu ermorden oder dich bei der Polizei (Frau Diaz) meldest.

ein Hinweis:Es wird um deine Mutter und deine Frau (Falls du verheiratet bist und deine Mutter noch lebt)


Ihr musst meine Fragen beantworten. Ihr seid dazu verpflichtet.Es ist dringend.


Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 398
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Zarathustra und Staatsanwaltschaft Ffm

Beitragvon Zarathustra » Do 13. Jul 2017, 14:17

heutige mail
Betreff:Mordplan oder Angst?
--------------------------------------------------------------


An Polizeipräsident Herr Bereswill

Sollten Sie noch nicht involviert sein, obwohl ich einige Worte an Sie gerichtet bzw. um deren Weitergabe an Sie gebeten habe, möchten Ich Sie bitten, über die verbrecherische Machenschaften der drei oft erwähnten Polizeibeamten nachzudenken, um zu verhindern, dass der Polizeiapparat noch tiefer im Sumpf des größten Verbrechens der Geschichte versinkt als es im dritten Reich der Fall war.

Denn es drängt sich der Verdacht auf, dass die Personen, deren Hals ich (der letzte Physiklehrer der Menschheit) in der Schlinge der Menschlichkeit, Gerechtigkeit und Gesetzmäßigkeit habe, versuchen verzweifelt, nervös, wütend und verwirrt mich in der Lage zu bringen, in der man den Mord (mein Tod) juristisch als natürlich darstellen kann.

Der Verdacht stütz sich auf die Tatsache, dass die Staatliche Stellen, den Lebensunterhalt meiner Tochter abgeschnitten (ab August) und von mir neue Unterlagen gefordert haben und gleichzeitig weigern sie sich mit mir zu sprechen, obwohl ich mehrmals bedroht habe, dass ich mit einem Hammer kommen werde.

Bevor es soweit kommt und Ich mit einem Hammer zum Judendamt oder Job-Center gehe und die Sicherheitspersonal dieser Häuser und Ahnungslose! Polizisten ins Mitleidenschaft ziehe, warne ich euch alle.(Justiz, Polizei und Zuschauer).

Ich habe vor, die Polizeiautos vor Polizeipräsidium in Brand zu setzen, damit kein Mensch zu Schaden kommt.

Wenn der Staat mich in der Lage bringen will, anstatt die Polizeiautos (mit Ankündigung) in Brand zu setzen, wo mit Sicherheit die körperliche Unversehrtheit aller Lebewesen (bis auf Ameisen und würme) gewährleistet ist, mich in einer Auseinandersetzung mit der Sicherheitspersonal des Jugendamtes oder Job.Center zu verwickeln, wo mein angeschlagenes Herz aufhört an der Tür der Gewalt des Staates zu klopfen.

Ich klopfe heftiger, klinge weiter, bis ihr versteht, was "Gang nach nach Canossa" bedeutete.

Das Spiel ist Aus.Die Würfel sind gefallen.

Gesetzmäßigkeit und Gewaltlosigkeit sollen die Säulen der menschlichen Gemeinschaft bilden und nicht die Lüge und Gewalt gefolgt von der Verdummungsmaschinerie der klugen Wildschweine.

Das Spiel ist aus.
Der Mensch muss wissen, dass die Gesetze die Welt regieren und nicht die Zufälle und Wahrscheinlichkeiten. Auf der Materielle Ebene gibt es weder Zufall, noch Gott. Die materielle Welt funktioniert absolut gesetzmäßig und ist bildlich darstellbar.





############################################################################################

----


Mein kleiner Psychpath, du schmutziger Auftragsmörder (Polizeipräsidium)

du und andere zwei Wildhunden seid eine große Schande für die Polizei. Ihr musst bestraft und entlassen werden.

Ich habe aber wirklich Mitleid mit euch dreckige Verbrecher und bin selbstverständlich bereit mit euch (allen) Frieden zu Schließen, wenn meine Forderungen erfüllt werden und meine Entdeckungen in die Öffentlichkeit gelangen.

Es gibt jedoch einen anderen Weg.

Ich lebe seit 20 Jahren im Zölibat. Du und die beiden Hunden (Bad.Boy und der von Mainova) sollen eure Mütter und Frauen mitbringen. Vielleicht ergibt sich da was, und kann ich nach zwanzig Jahren guten Sex haben.

Und jetzt? Kommt ihr zuviert zu mir (Wohnung oder Siedlung im Beisein meiner Tochter und Tonaufnahme) oder wollt ihr im Polizeipräsidium (Meine Tochter und Frau Diaz mussen dabei sein) mit mir sprechen? mit dem größten Wissenschaftler aller Zeiten.

Oder versuchst du mich irgendwo und irgendwie in der Dunkelheit zu ermorden? Das kannst du auch nicht.du letztes Dreckstück, du Hurensohn, denn allein das angekündigte Feuer (berennende Polizeiautos) reicht aus, um den Mörder sichtbar zu machen.
beantworte meine Fragen du abscheulicher Verbrecher, bevor das Feuerwerk beginnt.


#########################################################################################################################


-----Ursprüngliche Mitteilung-----
Von: zpneh <zpneh@aol.com>
An: info.gesundheitsamt <info.gesundheitsamt@stadt-frankfurt.de>; 12.polizeirevier.ppffm <12.polizeirevier.ppffm@polizei.hessen.de>; 8.polizeirevier.ppffm <8.polizeirevier.ppffm@polizei.hessen.de>; sek3 <sek3@gsta.justiz.hessen.de>; FrankPascal.Schaefer <FrankPascal.Schaefer@Polizei.hessen.de>
Cc: srh-dornbusch <srh-dornbusch@stadt-frankfurt.de>; t.lutz <t.lutz@clickforknowledge.com>; joachim.schulz <joachim.schulz@quantenwelt.de>; karl_hilpolt <karl_hilpolt@yahoo.de>; ekkehard <ekkehard@ekkehard-friebe.de>; info <info@jocelyne-lopez.de>; feedback <feedback@astronews.com>; dpg <dpg@dpg-physik.de>; post <post@dirk-rathje.de>; martin.baeker <martin.baeker@tu-bs.de>; info <info@scienceup.de>; mnoghrekar <mnoghrekar@hotmail.com>; soheila_eftekharian <soheila_eftekharian@hotmail.com>; madjidrameshk <madjidrameshk@yahoo.de>; nader-madjidian <nader-madjidian@web.de>; kambiz.madjidian <kambiz.madjidian@gmail.com>; afarahat15 <afarahat15@yahoo.de>; sohrabi4858 <sohrabi4858@yahoo.de>; nchegini <nchegini@t-online.de>; arssalanrahmani <arssalanrahmani@aol.com>; sahamsusan <sahamsusan@yahoo.com>; praxis <praxis@dr-mohajer.de>; mostafapourahmad2 <mostafapourahmad2@gmail.com>; amir.p <amir.p@live.nl>; passport <passport@irangk.de>; christine.horstkorte <christine.horstkorte@bild.de>
Verschickt: Do, 13. Jul 2017 7:12
Betreff: Polizeibeamte oder Auftragsmörder (Schäferhund)



Du Abschaum Hr. Bergner

du feige Verbrecher. Hast du endlich verstanden wer ich bin? beantworte doch meine Frage du Miststück.. Beantworte doch meine Frage oder beende endlich dein verbrecherisches Leben.Wo ist der Auftragsmörder.



Frau Diaz und Herr Salmen (Polizeipräsidium)

Schreiben Sie mir eine Mail. Ich Will diesen Schäferhund (Frank.P.Scäfer) wegen versuchten Mordes anzeigen.

wo ist er? wird er gesucht oder nicht? lebt er noch? ist er in der Psychiatrie? Ersoll sich mit mir in Verbindung setzen.

Sehr geehrte Damen. (12.Polizeirevier)

Auf dem besagten Zettel stand, dass ich dorthin (12.Polizeirevier)

Angenommen wäre ich um 10:00 Uhr Abend dahin gekommen, anstatt eine Mail Schicken.Wer wollte mit mir sprechen?

Dieser Hurensohn, dieser Auftragasmörder, dieser abgerichteter Wildhund Hr. F:P. Schäfer wollte dahin (12.Polizeirevier) kommen und mir sprechen?
Beantworten Sie doch meine Frage. Sie sind dazu verpflichtet. Ich will einen Polizeibeamten wegen versuchten Mordes anzeigen.
Wissen Sie wo dieser Hurensohn, dieser widerlicher Verbrecher F.P.Schäfer ist?

Abgerichteter Schäferhund.

ich sage dir, du Miststück. Dir schreibe noch.Ich werde versuchen so mit dir zu sprechen, dass du versucht mich zu ermorden oder dich bei der Polizei (Frau Diaz) meldest.

ein Hinweis:Es wird um deine Mutter und deine Frau (Falls du verheiratet bist und deine Mutter noch lebt)


Ihr musst meine Fragen beantworten. Ihr seid dazu verpflichtet.Es ist dringend.


##################################################################

-----Ursprüngliche Mitteilung-----
Von: zpneh <zpneh@aol.com>
An: info.gesundheitsamt <info.gesundheitsamt@stadt-frankfurt.de>; 12.polizeirevier.ppffm <12.polizeirevier.ppffm@polizei.hessen.de>; 8.polizeirevier.ppffm <8.polizeirevier.ppffm@polizei.hessen.de>; sek3 <sek3@gsta.justiz.hessen.de>; FrankPascal.Schaefer <FrankPascal.Schaefer@Polizei.hessen.de>
Cc: srh-dornbusch <srh-dornbusch@stadt-frankfurt.de>; t.lutz <t.lutz@clickforknowledge.com>; joachim.schulz <joachim.schulz@quantenwelt.de>; karl_hilpolt <karl_hilpolt@yahoo.de>; ekkehard <ekkehard@ekkehard-friebe.de>; info <info@jocelyne-lopez.de>; feedback <feedback@astronews.com>; dpg <dpg@dpg-physik.de>; post <post@dirk-rathje.de>; martin.baeker <martin.baeker@tu-bs.de>; info <info@scienceup.de>; mnoghrekar <mnoghrekar@hotmail.com>; soheila_eftekharian <soheila_eftekharian@hotmail.com>; madjidrameshk <madjidrameshk@yahoo.de>; nader-madjidian <nader-madjidian@web.de>; kambiz.madjidian <kambiz.madjidian@gmail.com>; afarahat15 <afarahat15@yahoo.de>; sohrabi4858 <sohrabi4858@yahoo.de>; nchegini <nchegini@t-online.de>; arssalanrahmani <arssalanrahmani@aol.com>; sahamsusan <sahamsusan@yahoo.com>; praxis <praxis@dr-mohajer.de>; mostafapourahmad2 <mostafapourahmad2@gmail.com>; amir.p <amir.p@live.nl>; passport <passport@irangk.de>; christine.horstkorte <christine.horstkorte@bild.de>
Verschickt: Mi, 12. Jul 2017 17:32
Betreff: Re: Schäferhund Frank auf der Flucht. Seine Kollegen suchen ihn. Klopfen und Klingen Hört nicht auf.

an Alle

Klopfen und Klingen Hört nicht auf.

Jemand muss mit mir (.........) sprechen und mir sagen, welcher Hurensohn mit mir sprechen wollte.

PS: [size=150]Keine Angst.
Es ist nur die Demonstration und Manifestation der Macht und der Stärke


Das ist nicht meine Macht und meine Stärke, sondern die Macht und die Stärke, die Macht und Stärke der ewigen und absoluten Gesetzmäßigkeiten der Materiellen Welt, die in meinem Bewusstsein in Form mathematischer Gleichungen und bildlich vorstellbare Shivas Tanz in Erscheinung getreten sind.

Keine Macht in der Welt kann das Licht dieser Erkenntnisse verdunkeln, um die Welt in der Dunkelheit zu halten. Ich werde die Polizeiautos in Brand setzen, damit das Feuer der brennenden Polizeiautos die Dunkelheit vertreibt.

Das Spiel ist wirklich aus. Ich spiele nicht mehr mit den Affen , mit den ..., mit ,..., mit ,..Ich will mit einem" Mensch" (z.b. Richter, Oberstsatsanwalt, Richterin, Psychiater,) sprechen und mit keinem tollwütigem und abgerichtetem Wildhund sprechen.


Ihr seht doch die Demonstration und Manifestation dieser Macht.Gibt auf und stellt euch hinter oder neben mir, damit der Mensch erfährt und sich absolut sicher sein , dass, die Welt gesetzmäßig funktioniert. Gesetzlosigkeit ist reiner Wahnsinn. Die Welt hat seine Gesetze, sonst wären wir jetzt nicht da oder könnten keine Sekunde weiter da sein, ihr lustige Mystiker und Esoteriker.

Ihr Wahnsinnigen.Etwas nicht stoffliches kann keine Wellenlänge oder Drehimpuls haben. Selbstverständlich ist ein Elektron etwas stoffliches, das seine ewige Eigendrehungen vollführt.

Ein Paar Theoretiker haben die Universitäten teilweise in Irrenhäuser verwandelt.

[/size]


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste