Blogs und Foren

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 1043
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Blogs und Foren

Beitragvon Zarathustra » Fr 27. Aug 2021, 22:30

Re: Aufgelösten Affenrudel, versprengte Affen in Quarantäne bei Günther
Do, 26. Aug. 2021 0:35
(zpneh@aol.com)
An:Sie (Bcc) + 41 weitere Details


https://scilogs.spektrum.de/einsteins-k ... er-unsinn/

Verlogenes Miststück Christof

Du bist entweder ein lustiges, dummes und lustiges Äffchen oder ein verlogener, schmutziger und widerlicher Verbrecher.
Was willst denn noch im Affenhaus (Quarantäne)?

Willst du Physik lernen oder willst du dich an das größte Verbrechen in der Wissenschaftsgeschichte beteiligen?

Du widerliches Miststück: wenn du Physik lernen willst, dann lese nur meine Beiträge Dort. Dann wirst du mehr über grundlegende physikalische Probleme und deren Lösungen wissen als alle Physiker der Welt zusammen.

Zarathustra
09.12.2019, 04:36 Uhr

-------------------------------
Zarathustra
09.02.2020, 00:48 Uhr

Zitat:

ZB. Masse:
Zehntausende hochqualifizierte Physiker arbeiten u.a. seit Jahrzehnten daran mit Hilfe der Milliarden teuren Geräte (Teilchenbeschleuniger) herauszufinden was die Masse physikalisch bedeutet UND Ich habe absolut unbestreitbar bewiesen was die Masse bedeutet, trotzdem herrscht überall, wo ich mit meinen Antworten auftauche FRIEDHOFSRUHE.
Warum? Kann jemand mir antworten?
------

Also, wenn du nicht das bist, was ich schrieb, dann spreche über das, was ich über Masse z.B. da (09.02.2020, 00:48 Uhr) geschrieben habe, um zu sehen was die letzte Dreckstücke (Tom, Uli, Sunier,Schulz, Umlauf,..) da im Affenhaus (Quarantäne) zu sagen haben.
Tue es, wenn du nicht wirklich ein schmutziger Verbrecher bist und denkbar das geringste Interesse an Physik hast.

Verlass das Affenhaus. Lass dich nicht wie dummes Äffchen ausnutzen.




###############################################################################################################



-----Ursprüngliche Mitteilung-----
Von: zpneh@aol.com

Verschickt: Di, 24. Aug. 2021 23:26

Betreff: Re: Aufgelösten Affenrudel, versprengte Affen in Quarantäne bei Günther




christoph Schiller (christoph@motionmountain.net)
An:Sie Details


Guten Tag Herr Zarathustra,

.............. Wenn Sie wüssten, wie nah beieinander Ihre und meine Vorstellungen
über Teilchen und Raum sind, würden Sie sich freuen.

Natürlich hat die Masse mit der Fähigkeit zur longitudinalen Polarisation zu tun.

Natürlich bestehen Teilchen und Raum aus denselben Grundkomponenten.

Natürlich spielen Knoten eine Rolle.
Natürlich bewegen sich auch Teilchen in absoluter Ruhe.
So könnte ich noch viele Sätze dazuschreiben, die Sie unterschreiben würden, und ich auch.

Vielleicht kommt ja einmal ein Gespräch zustande. Vielleicht mit Hilfe des Urgrunds, der uns
alle trägt, und uns allen freundlich gesinnt ist.

Viele Grüße

Christoph Schiller

---------------------------------------------
Abschaum Christof.

Natürlich hat die Masse mit der Fähigkeit zur longitudinalen Polarisation zu tun.

Wenn du wirklich nicht im Hurenhaus aufgewachsen, wenn du ....., wenn du ,......dann verlasse das Affenhaus (Quarantäne) und schreib diese (s. Zitat oben bzw. deine Mail o.) in einem Blog, wo ich schreibe.

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 1043
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Blogs und Foren

Beitragvon Zarathustra » Di 31. Aug 2021, 00:42

https://scilogs.spektrum.de/beobachtung ... ment-41251

zarathustra
24.08.2021, 22:59 Uhr

Es geht um einzelnes Teilchen und nicht um Atomkerne (Ein Verbund von Teilchen).

Finden Sie einen PHYSIKER auf der Welt, der imstande ist meine ABSOLUT unbestreitbare Feststellungen (z-B. Physikalische Bedeutung der Masse, Energie, Vierer-Abstand, Vierer-Geschwindigkeit) Eigenzeit usw.)ansatzweise entkräften kann.

So einen Physiker gibt es nicht, denn meine Feststellungen sind ABSOLUT unbestreitbar. Alle Experimente in den letzten 100Jahren bzw. die gesamte mathematische Formulierung der Quantenmechanik (Dirac-Gleichungen, Hamilton Quaternionen) bestätigen meine wahrlich weltbewegende Entdeckungen, die einen Wendepunkt in der Menschheitsgeschichte darstellen.

Also es geht nicht um Entdeckungen, die mehr wert sind als 20,30 oder 50 Entdeckungen, wofür einen Nobelpreis verliehen wurde, sondern um wichtigste Erkenntnisse in der Geschichte der Wissenschaft und der Menschheit.

Totschweigen in dieser Angelegenheit ist das größte, abscheulichste, widerlichste und unmenschlichste Verbrechen der Geschichte, denn hierbei geht es um die Lebensweise der Menschheit (jetzige und zukünftige Menschen)auf der Erde.

Wann wollt ihr denn dieses Verbrechen gegen Menschheit und Menschlichkeit beenden? wann?

PS: Nochmal und nochmal

Wenn EIN PHYSIKER gefunden wird, der nur an 0,1% meiner Feststellungen begründete zweifeln kann, dann höre ich auf hier zu schreiben.
Kennt hier Jemand, der so einen Physiker kennt?

PS: Dieser Beitrag wurde heute freigeschaltet und ich habe einen neuen Beitrag (s.u.) gepostet.Mal sehen wie lange es dauert bis Herr Jaeger diesen freischaltet.

####################################################################################################################

https://scilogs.spektrum.de/beobachtung ... senschaft/

Antworten
Zarathustra
31.08.2021, 00:36 Uhr
Kennt hier Jemand, der so einen Physiker kennt?

sollte heißen.

Gibt es hier Jemand, der so einen Physiker kennt?
——————————————————————
und noch was.

Dieser Physiker soll sich über die dort (s.Link u.) vorgetragene Argumente äußern.

https://scilogs.spektrum.de/beobachtung ... hunderts-d

Zarathustra
09.12.2019, 07:07 Uhr

2- Ruhemasse
————————————————-

Übrigens: Wenn diese Feststellung falsch wären, hätte ich mich nicht nur blamiert, sondern im Hinblick auf meine Auseinandersetzung mit der Staatsanwaltschaft Ffm.(s.Link u.) hätte ich den Beweis für meine Einweisung in einer geschlossenen Anstalt geliefert, denn Jemand ,der als der wichtigste Wissenschaftler der Geschichte oder als der letzte Physik-Lehrer der Menschheit auftritt, und mit der hohen Staatsbeamten (Oberstaatsanwalt, Richter u. Richterin) so umgeht und die betroffenen Polizeibeamten als tollwütige und abgerichtete Hunde bezeichnet, wäre schon längst in einem Irrenanstalt gelandet.

Also bei mir geht es nicht um blamieren oder nicht blamieren, nicht mal ums Leben und Tod, sondern mehr als das , nämlich um Freiheit oder Irrenanstalt.

uhttp://notizblock.yukterez.net/viewtop ... &start=340

———————————
Dein Kommentar befindet sich in Moderation.

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 1043
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Blogs und Foren

Beitragvon Zarathustra » Sa 23. Okt 2021, 21:26

https://scilogs.spektrum.de/beobachtung ... ment-43896

Zarathustra
23.10.2021, 21:24 Uhr

Beendet endlich das größte Verbrechen der Geschichte (Totschweigen).

Wenn die Menschheit (Wissenschaftler) erfährt, wie die vier stabile Materieteichen (Materiefelder), woraus die gesamte physikalische Welt besteht, aussehen, funktionieren bzw. miteinander wechselwirken, dann wird es jeden Tag mehr Entdeckungen und Erfindungen geben als in einem Jahrzehnt davor.

Diese Erfindungen und Entdeckungen werden nicht nur die größte Revolution in der Geschichte in der Wissenschaft herbeiführen, sondern werden die wirtschaftliche Regeln und Beziehungen in der menschlichen Gesellschaft grundlegend ändern (z.B. durch Dezentralisierung der Energieerzeugung).

Kapitalismus ist die grausamste und unmenschlichste Wirtschaft-und Gesellschaftsordnung, die nur dann überwunden werden kann, wenn die Menschen nicht wie Raubtiere (eigentlich viel grausamer) einander tatsächlich zerfleischen und zerfetzen und verstümmeln (z.B. durch Bomben) , um mehr und besseres Essen bzw. einen angenehmeren Ort (zuhause, Territorium) zu haben.

Dein Kommentar befindet sich in Moderation.

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 1043
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Blogs und Foren

Beitragvon Zarathustra » Fr 12. Nov 2021, 14:19

https://scilogs.spektrum.de/beobachtung ... ment-46123


Zarathustra
12.11.2021, 14:13 Uhr



“……. die ganze Evolution hat es sich vom Kapitalismus abgeguckt.”

Genau umgekehrt.

Evolution (Die Natur) ist grausam und ungerecht. Der Größte Teil der Tiere töten und fressen andere Tiere, um nur einen Tag länger zu leben.

Auch die, die zur selben Gattung gehören, verletzen, töten und zerfleischen einander, um besseren Ort, besseres Futter und bessere Fortpflanzungsmöglichkeiten zu haben.

Die Menschheit befindet sich immer noch auf diese Stufe und Kapitalismus ist eine Wirtschaftsordnung, die der Entwicklung der Menschheit auf diese Stufe entspricht.

Die Menschheit steht jetzt am Abgrund und wird hineinstürzen, wenn die Menschheit bald die nächste Stufe nicht erreicht.

Dafür muss die Menschheit wissen, wie die vier stabile Materieteilchen (n,p,e,v) aussehen und funktionieren, woraus das gesamte Universum (Galaxien, Sterne, Menschen, Tiere, Pflanzen usw, ) besteht.

Zum 1000. Mal

Beendet endlich das abscheulichste Verbrechen der Geschichte und geht überall hin und berichtet über das wichtigste Ereignis (meine absolut unbestreitbare, Welt bewegende Feststellungen) in der Menschheitsgeschichte.

Dein Kommentar befindet sich in Moderation.

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 1043
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Blogs und Foren

Beitragvon Zarathustra » Mi 12. Jan 2022, 15:50

https://scilogs.spektrum.de/einsteins-k ... er-unsinn/

Zarathustra
12.01.2022, 15:21 Uhr

Wie erwähnt, geht es mir nicht nur um die Feststellung, dass die relativistische Masse völliger Unsinn ist, sondern, dass die gesamte relativistische Physik nicht nur den Unsinn, sondern purer WAHNSINN im medizinischen Sinne darstellt.

Ich widerhole nochmal, die Behauptung, dass die Gleichzeitigkeit und Zeit relativ seien, soll NUR im IRRENHAUS Plausibel erscheinen.
Es wird auch mit Sicherheit so werden, wenn meine wirklich weltbewegende Entdeckungen (physikalische Bedeutung der fundamentalste Begriffe in Physik, worauf jegliche Physikalische Theorie basiert) weltweit bekannt werden.

Man schickt JEDEN Professor, der die wahrlich wahnhafte Vorstellungen in der SRT als wissenschaftliche Thesen verkaufen will SOFORT zum Psychiater.

Wie gesagt warte ich seit längerer Zeit auf einen Physiker, der meine Argumente kennt, und trotzdem behaupten kann, dass auch ein Mensch (Physiker oder nicht Physiker) , der nicht wirklich wahnsinnig ist und nicht im Irrenanstalt eingesperrt ist, diesen Wahnsinn (Relativität der Zeit und Gleichzeitigkeit) als wissenschaftliche These akzeptieren kann.

NEIN: Das ist nicht möglich. Kein Mensch kann das. Die SRT kann und soll nur im IRRENHAUS plausibel erscheinen.

Hat jemand andere Meinung?

Kennt Jemand einen Physiker, der behauptet, Die SRT auch außerhalb des Irrenhauses plausibel erscheinen kann?
Auf diese Physiker warte ich seit Jahren.

Demnächst werde ich hier mit meiner Vorlesungen beginnen, um den Druck auf Staatsanwaltschaft Ffm und Bloger, die mich gesperrt haben zu erhöhen, damit endlich dieses historische Verbrechen gegen Menschheit und Menschlichkeit beendet wird und die Welt erfährt, dass die Physik (auch auf Quantenebene) vollkommen gesetzmäßig, mathematisch beschreibbar (Dirac-Gleichungen und Hamilton Quaternionen) und bildlich vorstellbar funktioniert.

Die Behauptung, dass die (fünf erwähnten) Eigenschaften eines Teilchens nichts mit seiner stofflichen, dynamischen Struktur (Aussehen) zu tun hat, ist wirklich purer Wahnsinn im wahrsten Sinne des Wortes.
Worauf sollen sich denn diese Eigenschaften beziehen, wenn nicht auf den Physikalischen (materielle, stoffliche) Körper des Teilchens.

Auf den geistig Zustand einer geistigen Wesenheit (nicht stofflich )?

Das ist wirklich purer Wahnsinn.

Nicht stoffliche Objekte (z.b. die Zahl 23, oder Begriffe wie Dummheit, Vektor, Tensor, Neid, Hass usw.) können keine Wellenlänge oder Eigendrehimpuls haben. Wo ist denn die Grenze des Wahnsinns? wo?

Deshalb werden Millionen Bücher, Abhandlungen und Artikel sofort entsorgt und manche Nobelpreisträger, die den Preis für mathematische Spielereien (Quark und Elektroschwache Theorie- Standard Modell) erhalten haben werden sich schämen müssen und ihre Preise zurückgeben , sofern sie noch leben. (Weinberg, Salam u.a. haben den Glück diesen Schmach nicht erleben zu müssen).

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 1043
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Blogs und Foren

Beitragvon Zarathustra » Mo 31. Jan 2022, 00:19

https://scilogs.spektrum.de/quantenwelt/grenzen-der-speziellen-relativitaetstheorie/?unapproved=42206&moderation-hash=c64281b4d3e180cb78e58a2c7a0b05cb#comment-42206

Zarathustra
31.01.2022, 00:15 Uhr

https://scilogs.spektrum.de/einsteins-k ... er-unsinn/
Zarathustra
12.01.2022, 15:21 Uhr

Wie erwähnt, geht es mir nicht nur um die Feststellung, dass die relativistische Masse völliger Unsinn ist, sondern, dass die gesamte relativistische Physik nicht nur den Unsinn, sondern purer WAHNSINN im medizinischen Sinne darstellt.

Ich widerhole nochmal, die Behauptung, dass die Gleichzeitigkeit und Zeit relativ seien, soll NUR im IRRENHAUS Plausibel erscheinen.
Es wird auch mit Sicherheit so werden, wenn meine wirklich weltbewegende Entdeckungen (physikalische Bedeutung der fundamentalste Begriffe in Physik, worauf jegliche Physikalische Theorie basiert) weltweit bekannt werden.

Man schickt JEDEN Professor, der die wahrlich wahnhafte Vorstellungen in der SRT als wissenschaftliche Thesen verkaufen will SOFORT zum Psychiater.

Wie gesagt warte ich seit längerer Zeit auf einen Physiker, der meine Argumente kennt, und trotzdem behaupten kann, dass auch ein Mensch (Physiker oder nicht Physiker) , der nicht wirklich wahnsinnig ist und nicht im Irrenanstalt eingesperrt ist, diesen Wahnsinn (Relativität der Zeit und Gleichzeitigkeit) als
wissenschaftliche These akzeptieren kann.

NEIN: Das ist nicht möglich. Kein Mensch kann das. Die SRT kann und soll nur im IRRENHAUS plausibel erscheinen.

Hat jemand andere Meinung?
Kennt Jemand einen Physiker, der behauptet, Die SRT auch außerhalb des Irrenhauses plausibel erscheinen kann?
Auf diese Physiker warte ich seit Jahren.

Demnächst werde ich hier mit meiner Vorlesungen beginnen, um den Druck auf Staatsanwaltschaft Ffm und Bloger, die mich gesperrt haben zu erhöhen, damit endlich dieses historische Verbrechen gegen Menschheit und Menschlichkeit beendet wird und die Welt erfährt, dass die Physik (auch auf Quantenebene) vollkommen gesetzmäßig, mathematisch beschreibbar (Dirac-Gleichungen und Hamilton Quaternionen) und bildlich vorstellbar funktioniert.

Die Behauptung, dass die (fünf erwähnten) Eigenschaften eines Teilchens nichts mit seiner stofflichen, dynamischen Struktur (Aussehen) zu tun hat, ist wirklich purer Wahnsinn im wahrsten Sinne des Wortes.
Worauf sollen sich denn diese Eigenschaften beziehen, wenn nicht auf den Physikalischen (materielle, stoffliche) Körper des Teilchens.

Auf den geistig Zustand einer geistigen Wesenheit (nicht stofflich )?

Das ist wirklich purer Wahnsinn.
Nicht stoffliche Objekte (z.b. die Zahl 23, oder Begriffe wie Dummheit, Vektor, Tensor, Neid, Hass usw.) können keine Wellenlänge oder Eigendrehimpuls haben. Wo ist denn die Grenze des Wahnsinns? wo?

Deshalb werden Millionen Bücher, Abhandlungen und Artikel sofort entsorgt und manche Nobelpreisträger, die den Preis für mathematische Spielereien (Quark und Elektroschwache Theorie- Standard Modell) erhalten haben werden sich schämen müssen und ihre Preise zurückgeben , sofern sie noch leben. (Weinberg, Salam u.a. haben den Glück diesen Schmach nicht erleben zu müssen).

————————————————————————————————————————————————————————————————————————————
viewtopic.php?f=9&t=83&p=1344#p1344

Zarathustra und Staatsanwaltschaft Ffm
Beitragvon Zarathustra » Fr 7. Jan 2022, 19:57

Re: Demonstration der Macht und Manifestation der Stärke

Fr, 7. Jan. 2022 17:25
(zpneh@aol.com)

An:Nina.CantareroDiaz@polizei.hessen.de + 43 weitere Details

Herren

Günter Sturm, Joachim Schulz, Markus Pössel, Martin Baeker, Heinrich Päs. Josef Gaßner (Prof.Lech) und Paar Physiker, die da schreiben.

Um das Ausmaß dieses Verbrechens (Totschweigen) zu verdeutlichen, bleibe ich kurz noch bei der Bedeutung der Masse, bevor ich den Aufbau der Drohkulisse fortsetze.

-Der Staat gibt regelmäßig Milliarden Euro Steuergelder aus.

–Zahntausende Hochqualifizierte Physiker (Theoretiker und Experimentatoren) beschäftigen sich damit und schreiben hunderttausende Bücher, Artikel und Abhandlungen darüber.

–Millionen Studenten müssen alle diese Spekulationen und Vermutungen lernen.
Wenn dieser Aufwand mit dem, was ich darüber kurz zusammengefasst und verständlich für jeden Schüler und Professor so oft wie folgt geschrieben habe, vergleicht.

Was ist Masse?

-Die Quanten des Elektromagnetischen Feldes (Photonen, Licht) haben einen ganzzahligen Spin (1 h) und können deshalb nur in zwei Ebenen schwingen und weisen keine Schwingung in Bewegungsrichtung auf (keine longitudinale Polarisation), was eine konstante Geschwindigkeit, unabhängig von der Wellenlänge zur Folge hat, was als konstante Trägheit bzw. Trägheitslosigkeit oder Masselosigkeit aufgefasst wird.

-Die Quelle des elektromagnetischen Feldes (Fermionen, Materieteilchen) haben einen halbzahligen Spin (1/2 h) und schwingen deshalb in alle drei Ebenen. Die Schwingung in der Bewegungsrichtung (longitudinale Polarisation), die von der Geschwindigkeit in dieser Richtung abhängt, ist die Eigenschaft, die als Trägheit oder Masse aufgefasst wird.

Physikalisch betrachtet, gibt die Masse die De- Broglie Wellenlänge des jeweiligen Teilchens an, die im absoluten translatorischen Ruhezustand des Teilchens als Compton-Wellenlänge bezeichnet wird.

Das ist der tiefe Grund dafür, dass in der Quantenphysik die Eigenschaft „Masse“ für die Ermittlung des Impulses nicht brauchbar (unsinnig) wird und durch „Wellenläng“ ersetzt werden muss.

Kurz:

Photonen (Spin 1) weisen keine Schwingung in Bewegungsrichtung auf und haben deshalb keine Masse, während Materieteilchen (Spin 1/2) auch in Bewegungsrichtung, abhängig von der Geschwindigkeit mit bestimmter Wellenlänge schwingen, was als Trägheit oder Masse bezeichnet wird, deren Quantität von der Wellenlänge in dieser Richtung bestimmt wird.

Allein diese Erkenntnis ist wert sofort weltweit bekannt zu werden.

Hier liegen jedoch die Bedeutungen weiterer neun fundamentale Begriffe vor, worauf das neue, endgültige wissenschaftliche Weltbild der Menschheit steht, das gesetzmäßig, mathematisch beschreibbar (Dirac Gleichungen bzw. Hamilton-Quaternionen), gesetzmäßig, logisch verständlich und bildlich vorstellbar funktioniert, worauf (Bedeutung der Begriffe) ich zurückkomme.

———————–
viewtopic.php?f=9&t=131&p=1347#p1347

Dein Kommentar befindet sich in Moderation.

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 1043
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Blogs und Foren

Beitragvon Zarathustra » Mo 7. Feb 2022, 14:19

https://scilogs.spektrum.de/beobachtung ... ment-48093

Zarathustra
07.02.2022, 14:15 Uhr

So lange man nicht hören will, was die fünf fundamentalsten Begriffe in der Physik bedeuten, worauf das gesamte Wissen der Menschheit über die materielle (physikalische, stoffliche) basiert, während diese vorliegen, dann ist jedes Gespräch (Diskussion) über Physik ein widerliches und abscheuliches Verbrechen nicht gegen jemanden (mich), der diese vorgelegt hat, sondern ein VERBRECHEN gegen Menschlichkeit und Menschheit.

Sehr geehrter Herr Jaeger

Warum sprechen Sie über Physik?
warum?

schon am Anfang meiner Anwesenheit hier sagte ich ihnen doch, dass ich als der wichtigste Mensch und der letzte Physik-Lehrer in der Geschichte bin ich bereit und in der Lage alle wesentlichen offenen Fragen der Physik beantworten (bzw. habe geantwortet) und zwar in jeder Hinsicht (bildlich, mathematisch und logisch).

Haben Sie irgendwelche Fragen? dann stellen Sie sie. Ansonsten schweigen Sie weiter und lesen Sie das, was ich schreibe, denn manche Sätze von mir ( s. meine Mail an Staatsanwaltschaft Ffm.) sind mehr wert als tausende und zehntausende Bücher, Artikel und Abhandlungen, die über das jeweilige Thema geschrieben wurde.

Z.B. folgende Satz.

“Longitudinale Polarisation der Spin-Komponente, die nur Spin 1/2 Teilchen (-Feld) aufweisen können, ist die Eigenschaft, die als Masse bezeichnet wird”

Allein dieser Satz beweist, dass alles, was über W und Z Bosonen bzw. bzw. fast alles, was als Standardmodell geschrieben wurde nur einen mathematischen MÜLLBETRG darstellt und sofort im Papierkorb entsorgt werden MUSS, was mit Sicherheit bald geschieht.

zum 1000. mal

Beendet endlich das größte Verbrechen in der Menschheitsgeschichte und berichtet überall davon (meinen weltbewegenden Entdeckungen), damit ein neues Zeitalter beginnt, in dem jeder Schüler mehr über die Struktur und Funktionsweise der Materieteilchen wissen wird als alle großen und kleinen Physiker der Geschichte zusammen.

Dein Kommentar befindet sich in Moderation.

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 1043
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Blogs und Foren

Beitragvon Zarathustra » So 13. Feb 2022, 21:12

Herr Ge,brauch te, und weggeworfene

Haben Sie verstanden? haben alle verstanden?

in meinem Fall geht es nicht nur ums Leben und Tod, sondern um sehr viel mehr.
Diese Verbrecherbande wollten meinen Geist töten. (Antrag auf Vormundschaft) d.h. mich in den Wahnsinn treiben und verhindern, dass die wichtigsten Entdeckungen in der Menschheitsgeschichte weltweit bekannt wird.

Deshalb
betrachte ich ja die Affen, die mich (meine Entdeckungen und den Streit mit Staatsanwaltschaft, s.u.) kennen, trotzdem immer noch die Anonymität im Internet ausnutzen und so tun, als wüssten Sie nicht wer ICH bin, nämlich der wichtigste Wissenschaftler (Mensch), der je auf der Erde gelebt hat (vielleicht auch leben wird.

viewtopic.php?f=9&t=83&p=1355#p1355
-------------------------------------

von Zarathustra » Mo 7. Feb 2022, 14:19
https://scilogs.spektrum.de/beobachtung ... ment-48093

Also wenn Sie nicht zu denen (bezahlte Hunde, billige und widerliche Huren, glühende Anhänger von Hitler und Mengele, letztes Dreckstück usw.) nicht gehören, dann stellen Sie meine Entdeckungen, (z.b. nur das, was ich über die Masse und deren physikalische Ursache oder über Ruheenergie geschrieben haben) in Blogs und Foren und fragen Sie ob diese was dazu zu sagen haben.

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 1043
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Blogs und Foren

Beitragvon Zarathustra » So 13. Feb 2022, 21:19

https://scilogs.spektrum.de/beobachtung ... /#comments

beim letzten Beitrag fehlte den Ort (s.o.)
bzw. ein Satz am Ende

" Kommentar befindet sich in Moderation.

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 1043
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Blogs und Foren

Beitragvon Zarathustra » Do 17. Feb 2022, 14:44

https://scilogs.spektrum.de/beobachtung ... ment-48120

Vor paar Tagen habe ich da reingeschaut und sah, dass sich ein frecher und dummer Affe übergeben hat und schrieb diesen Beitrag, der noch nicht freigegeben wurde und schrieb heute etwas ausführlicher.



-------------------------------------------------------------------------------------------
• Zarathustra
• 13.02.2022, 11:23 Uhr
Frankfurter
“Natur ist weder gerecht noch ungerecht.”

Das war der einzige Satz von ihnen, der einen Sinn hat und stimmt auch.
Ich hatte keine Zeit ein Buch darüber (Soziales Verhalten der Menschheit) zu schreiben.
Ansonsten ist alles andere, was Sie gekotzt haben sinnloses Geschwätz.

Dein Kommentar befindet sich in Moderation.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zarathustra
17.02.2022, 14:35 Uhr
Natur ist weder gerecht noch ungerecht.

Genau so ist es. Diese Begriffe (“Grausam” oder “ungerecht” ) haben nur für die Menschen eine Bedeutung.

Diese Begriffe im Bezug auf die Evolution oder Tiere zu benutzen ist sicherlich Unsinn. ich wollte nicht sagen, dass die Evolution oder Tiere, die andere Tiere fressen, um nur einen Tag länger zu leben, grausam oder ungerecht sind.
Sie (Tiere) funktionieren, wie sie durch die Evolution programmiert sind d.h. Instinktiv.

Die Menschheit ist im Grunde auf diese Stufe geblieben und Kapitalismus ist eine Gesellschaftsordnung, in der die tierische Instinkte entscheidend das Verhalten der Menschen bestimmen.

Ich hatte und habe keine Zeit über die Gesellschaftsordnung ein Buch zu schreiben.
Ich wollte nur sagen, dass die Großkapitalisten, die Wirtschaftliche und politische Macht haben, sind grausame Monster und Menschenfresser, die jeden Tag tausende und zehntausende Menschen fressen (durch Kriege, Zerstörung des Lebensraum).

Eigentlich hat das Kapital (bzw. Kapitalismus), wie Marx sagte seine eigene Gesetze. Diese grausame und unmenschliche , von tierischen Instinkte gesteuertes Verhalten wird nicht menschlich, wenn dieser oder jener Kapitalist menschliche Züge zeigt.

Also die Welt befindet sich nicht in dieser erbärmlichen, traurigen, schwierigen und gefährlichen Lage, weil dieses oder jenes kleines und armes Land die Terrorgruppen unterstützt oder selbst dieser Organisationen ins Leben ruft, sondern weil die große Kapitalisten (Monster und Menschenfresser), die in Hochetagen der Großkonzerne (global Player) und deren Handlanger in Regierungen (Präsidenten, Minister, usw.) die Wirtschaftsordnung der Welt bestimmen.

Der Mensch hat sich vor Paar Millionen Jahren aufgerichtet und den Wald verlassen, geht jedoch immer noch auf vier Füßen und sucht ein besseres Futter, bessere und fruchtbarere Territorium, bessere Möglichkeit sich zu vermehren usw. also tierisch instinktiv, was aus menschlicher Sicht grausam und ungerecht bezeichnet wird.

Dein Kommentar befindet sich in Moderation.

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 1043
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Blogs und Foren

Beitragvon Zarathustra » Fr 18. Feb 2022, 11:22

http://www.quanten.de/forum/showthread. ... #post98519

kommt dem einen oder anderen der Name Zarathustra mit der Mailadresse zpneh@aol.com geläufig vor?
Werde seit gestern immer wieder von ihm angeschrieben auf meine Webseiten E-Mail. Er scheint einen "leichten" Hass auf den einen oder anderen hier im Forum zu haben und schreibt gelinde gesagt sehr ausfallend.


Endlich hat Jemand den Mut, dort von mir zu sprechen.
Mal sehen wie dortige nervöse, verzweifelte Affen, Schweine und Hunde (Moderatoren,) dort reagieren.

Günter Sturm , Abschaum der Gesellschaft. Willst du nicht selber sagen, wer ich bin.Du hattest doch vor 13 Jahren mich wegen telefonische Morddrohung (wirst wie ein Schwein abgeschlachtet, Mitschnitt liegt im Polizeirevier 12 Ffm).

Du bist seit Jahren verschwunden. Lebst du noch? oder bist du tatsächlich eingeliefert?

Günter: du hast keine andere Wahl. Entweder stellst du meinen Beitrag über Ruhemasse und Ruheenergie in deinem Affenhaus zur Diskussion oder du wirst früher oder später eingeliefert, wenn das jetzt nicht der Fall ist. Es gibt kein Entrinnen. Die Welt wird bald meine absolut unbestreitbaren Feststellungen erfahren, womit ein neues Zeitalter beginnt. Jeder, der da Widerstand leistet, wird wie ein Haufen Dreck auf der Straße weggespült. Das ist der Lauf der Geschichte.

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 1043
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Blogs und Foren

Beitragvon Zarathustra » Fr 18. Feb 2022, 19:36

--Ursprüngliche Mitteilung-----
Von: zpneh@aol.com
An: antaris@planck-unit.net <antaris@planck-unit.net>; info@quanten.de <info@quanten.de>; info@scienceup.de <info@scienceup.de>; abuse@quanten.de <abuse@quanten.de>
Verschickt: Fr, 18. Feb. 2022 19:32
Betreff: Re: Affenhaus (Quarantäne und Affen)




-----Ursprüngliche Mitteilung-----
Von: zpneh@aol.com
An: antaris@planck-unit.net <antaris@planck-unit.net>; info@quanten.de <info@quanten.de>; info@scienceup.de <info@scienceup.de>; abuse@quanten.de <abuse@quanten.de>
Verschickt: Fr, 18. Feb. 2022 15:08


Antaris!

Wenn ich daran denke, dass Sie viele solche Mails in den letzten Jahren an Oberstaatsanwalt , Richter und Polizeibeamten (z.b. An Leiter der 12.Polizeirevier , Fuchs im Sand :-) gelesen haben und trotzdem mich mit der Anzeige drohen, dann zweifle ich wirklich an ihre geistige Gesundheit, trotzdem hoffe ich, dass Sie nicht wirklich geistig behindert sind und entweder die besagten Paar Zeilen von mir im Affenhaus zur Diskussion stellen oder das Affenhaus verlassen. Gehen Sie doch nicht freiwillig in Quarantäne und beteiligen Sie sich nicht an das größte Verbrechen der Geschichte.
#####################################################################################################################
Heute, 17:27

Der ist bei den älteren Teilnehmern hier noch gut bekannt. Er hatte einige - teils nicht ganz uninteressante - Kritikpunkte am Standardmodell der Teilchenphysik, und eine eigene "Theorie".
Die Kommunikation mit ihm war aber extrem schwierig. Der Betreiber dieses Forums wird noch heute mit Emails von ihm eingedeckt.


Herr Antaris

Mein dummer Esel ulitürke hat sich dazu geäußert und zwar so, dass ich wütend werde. Dieser Esel hat immer noch nicht richtig verstanden, wer ICH bin und wie ein Mensch wie ich (wichtigste Persönlichkeit in der Menschheitsgeschichte, wegen meiner weltbewegenden Entdeckungen) die Welt und das Leben betrachtet.

Normale Menschen, wenn sie wütend sind, jedoch ihren Wut nicht zeigen wollen, verbrachen sehr viel mentale Energie, um ruhig zu wirken.

Bei MIR (Jemand, der das Leben der Menschheit auf der Erde grundlegend ändert) ist es genau umgekehrt. Ich verbrache sehr sehr viel mentale Energie, um wütend zu wirken und diese arme wandernde Toten zu beschimpfen, damit sie gezwungen werden zuzuhören.


Deshalb gehe ich auf sein erbrochenes nicht ein und bitte ich Sie da folgendes (Sinngemäß) zu sagen.

" Ja ich erlebe selbst schon wie schwierig ist mit ihm zu kommunizieren, aber was sagst du (ulitürke, Hawkwind ) zu seiner Feststellung bezüglich der physikalischen Bedeutung der Ruheenergie." und diesen Beitrag reinstellst.
Ich will sehen, was dann dieser dummer Esel und billige und ekelhafte Hure dazu sagt.



Relativistische Masse: Sinn oder Unsinn? » Einsteins Kosmos » SciLogs - Wissenschaftsblogs (spektrum.de)

Jedes Materieteilchen im absoluten Ruhezustand am absoluten Nullpunkt der Temperatur bewegt sich (schwingt) mit
Lichtgeschwindigkeit.
*
Ruheenergie eines Teilchens gibt seine Schwingungsfrequenz im absoluten Ruhezustand an.
Eine Schwingung, die mit Lichtgeschwindigkeit im Bereich seiner Compton-Wellenlänge im form einer stehende vollzogen wird z.b. für ein
Elektron (im Ruhezustand)
Masse: …………………………………m= 9,109 383 56(11) · 10−31 kg
Energie: ………………………………E=mc²=0,510 998 928 MeV

Wellenlänge: ………………………………. λ=2,426 31 · 10^−12 m

Schwingungsfrequenz: …………...........… ν= E/h=1.235*10 ²°


https://scilogs.spektrum.de/einsteins-k ... er-unsinn/


https://scilogs.spektrum.de/wild-dueck- ... ment-11105


https://scilogs.spektrum.de/wild-dueck- ... ment-15663


https://scilogs.spektrum.de/hyperraumtv ... mment-3490


https://scilogs.spektrum.de/hyperraumtv ... mment-1536


https://scilogs.spektrum.de/hyperraumtv ... -entropie/


https://scilogs.spektrum.de/hyperraumtv ... netfelder/

Alphas, Hofschranzen und lästige Querdenker » SciLogs - Wissenschaftsblogs (spektrum.de)

https://scilogs.spektrum.de/beobachtung ... mment-4906

https://scilogs.spektrum.de/einsteins-k ... er-unsinn/

https://scilogs.spektrum.de/wild-dueck- ... ment-11105

https://scilogs.spektrum.de/hyperraumtv ... mment-1536

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 1043
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Blogs und Foren

Beitragvon Zarathustra » Fr 18. Feb 2022, 22:01

zpneh@aol.comAusblenden Fr, 18. Feb. 2022 21:05
An antaris@planck-unit.net antaris@planck-unit.net, info@quanten.de info@quanten.de, info@scienceup.de info@scienceup.de, abuse@quanten.de abuse@quanten.de

Kommunikation ist da unmöglich.


:-):-)-:)

######################################################################################################

Also mein liebes Äffchen hat entschieden im Affenhaus (Quarantäne) zu bleiben und sein komischen Affentanz vorzuführen und wie Schweine im Dreck dieses Verbrechens zu wühlen. Tanz weiter mein liebes Äffchen. In zwei drei Tagen bist Müde und weg und die Affen (günter Sturm und seine lustigen Wachhunde) sturm), bis ein neuer Affe auftaucht.

Jetzt können wir ruhig den Tanz der verwirrten und nervösen Affen dort zuschauen und lachen.

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 1043
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Blogs und Foren

Beitragvon Zarathustra » Sa 19. Feb 2022, 10:46

http://www.quanten.de/forum/showthread. ... #post98553

Es hatte damals detaillierte, und m.E. sehr kompetente Antworten auf zarathustras Punkte gegeben; es driftete dann aber immer schnell ab in reine Polemik und Beleidigungen. Irgendwann ist halt mal gut.


Mein lieber Esel

kannst du es auch zeigen? wer und wo eine Antwort gegeben hat.z.b. über die Bedeutung der Ruhemasse und Ruheenergie.
Es reicht nur ein einziges Antwort von irgendjemand. und wer war denn, der geantwortet hat?

oder ein einziges Wort von mir, dass als Beleidigung empfunden werden könnte?

wenn du es nicht zeigst, dann (du weiß doch mein dummer Esel)

Oder über relative Gleichzeitigkeit? was nur im IRRENHAUS plausibel erscheinen darf.
Das meine ich wirklich ernst. Nur jemand, der wirklich wahnsinnig ist und in einer Anstalt lebt kann denken, dass es richtig ist.
Ich sage nicht, dass es falsch ist, sondern wirklich (im medizinischen Sinne) reiner Wahnsinn.

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 1043
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Blogs und Foren

Beitragvon Zarathustra » Sa 19. Feb 2022, 22:50

Zunächst nochmal zwei Seiten von meiner Arbeit, um zu zeigen, dass solange man nicht wissen will, was die fundamentalsten Begriffe in der Physik, physikalisch bedeuten, ist jede Diskussion über Physik das, was als Bellen, grunzen und Affengeschrei bezeichnet werden darf.
Dann behalten wir ein Paar Tage die Aktivitäten in Quarantäne (Affenhhaus) im Auge.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Unkenntnis über die fundamentalste Begriffe in der Physik ist der wesentliche Grund für die Entstehung bzw. Akzeptanz der absurden Relativitätstheorie als wissenschaftliche Thesen, denn die physikalische Bedeutung jeder einzelnen dieser Begriffe reicht völlig aus, um zur Kenntnis zu gelangen, dass die Behauptung hinsichtlich der Relativität der Gleichzeitigkeit und der Zeit den puren Schwachsinn darstellt.

Mit Sicherheit ist es unmöglich und hoffnungslos illusorisch die physikalische Welt zu verstehen und richtig und vollständig beschreiben zu können, ohne zu wissen was die gennannten Eigenschaften physikalisch bedeuten, d.h. ohne zu wissen welcher Zusammenhang zwischen stofflichen Körper (materielles Fundament der Welt) der Teilchen und deren fünf elementaren und messbaren Eigenschaften (theoretisches Fundament der Beschreibung der Welt) besteht.

Wenn die physikalische Bedeutung der obigen Begriffe hätte erkannt werden können, wäre es unmöglich gewesen ganze Generationen von Physikern so leicht manipulieren und hinters Licht führen zu können und die wahrlich wahnhaften Fantasien in der SRT als wissenschaftliche These durchzusetzen. Diese Unkenntnis ist auch dafür verantwortlich, dass die Interpretation der Quantenphysik (Schrödinger bzw. Dirac-Gleichungen) ins Reich der Spinnerei, Mystik und des Zaubers verbannt und die Forschung für ein Jahrhundert in falsche Richtung gelenkt.
Mit absoluter Sicherheit und selbstverständlich beschreiben diese fünf erwähnten fundamentalsten Eigenschaften (Ruheenergie, Ruhemasse, Spin, Chiralität, elektromagnetische Ladung) jedes Teilchens seine materielle, dynamische und stabile Struktur (Schwingungsmuster) des jeweiligen Teilchens.

Worauf sonst sollen sich denn diese Eigenschaften beziehen, wenn nicht auf den physischen (materiellen, stofflichen) dynamischen Körper des Materieteilchens? Auf die seelische Verfassung einer geistigen Wesenheit (nicht materielle, stoffliche Teilchen) etwa? Die Behauptung (These) hinsichtlich der Zusammenhangslosigkeit zwischen Eigenschaften und stofflicher Struktur eines Materieteilchens sollte eigentlich nur in den Irrenanstalten plausibel erscheinen und nicht in den Universitäten, zumal sogar die Materialität (Stofflichkeit) der Materieteichen negiert wird.
Die historisch bedingte Unwissenheit über die physikalische Bedeutung dieser experimentell messbaren fundamentalen Eigenschaften der Teilchen ist die Grundursache für die Entstehung aller falschen, halbfalschen, fehlerhaften, unvollständigen, widersinnigen, unsinnigen, irrsinnigen, schwachsinnigen und wahnsinnigen physikalischen Theorien.

Die verhängnisvolle Negierung des Zusammenhanges zwischen diesen elementaren Eigenschaften und der stofflichen Struktur eines Materieteilchens ist der Hauptgrund dafür, dass die Forschung in die falsche Richtung gelenkt wurde, die selbstverständlich unweigerlich zur Sackgasse bzw. Wahnvorstellung führen müsste.

Denn unter dieser Prämisse (Zusammenhangslosigkeit zwischen Eigenschaften und Struktur der Quantenobjekte) brauchen die Postulate und Annahmen und Vorstellungen weder logisch verständlich noch plausibel noch bildlich vorstellbar zu sein. In diesen Theorien braucht die Physik nicht einmal gesetzmäßig zu funktionieren. Zufall, Wahrscheinlichkeit und Unschärfe dürfen die Gesetzmäßigkeiten der physikalischen Prozesse beherrschen. Dieser Umstand öffnet sogar jedem Wahnsinn Tür und Tor und erlaubt jedem Physiker seine wahrhaft schwachsinnigen Ideen und Vorstellungen als physikalische Theorie zu präsentieren, sofern diese mathematisch konsistent formuliert sind.

Jede physikalische Theorie, in der dieser Zusammenhang negiert wird (d.h. alle derzeit als Lehrmeinung geltende Theorien), ruft Widersprüche hervor, deren bewusste und unbewusste Verschleierung zur Spaltung des Bewusstseins der Wissenschaftler führt. Man schreibt einem angeblich nicht-stofflichen Quantenobjekt (z.B. einem Elektron) eine Wellenlänge zu, obwohl dieses Objekt (Elektron) angeblich keinen stofflichen Körper besitzt oder wird dem Teilchen einen Eigendrehimpuls (Spin) zugeschrieben, obwohl sich das Teilchen dabei nicht auf irgendeine Art und Weise drehen soll.
Diese Gedanken (Drehimpuls ohne irgendeine Drehungsart, Wellenlänge eines nicht stofflichen Objektes) sind nicht nur falsch, sondern wirklich schwachsinnig, denn so könnte ein abergläubiger Mensch auch behaupten, dass Elfen, Kobolde und Engel auch eine Wellenlänge haben und sich drehen (Spin) und die makroskopischen materiellen Objekte zum Drehen bringen können, obwohl sie selbst keinen materiellen Körper haben. Diese Vorstellungen als Naturwissenschaft zu bezeichnen ist die größte Schande für die Wissenschaft.

Die Interpreten der Quantenmechanik, deren Interpretation sich als Lehrmeinung durchgesetzt hat, behaupten einerseits, dass ihre „physikalische Realität“ sich auf die materielle Welt bezieht, andererseits behaupten, dass die materielle Welt aus nicht-materiellen Materieteilchen besteht. Das ist völliger Irrsinn und der Gipfel der Widersinnigkeit. Entweder gibt es keine materielle Welt oder sind die Materieteilchen, woraus die materielle Welt besteht, auch materiell (stofflich).

Aus nicht-materiellen Quanten-Objekten kann keine materielle makroskopischen-Objekten gebildet werden. Wahnsinn muss auch eine Grenze haben.
Aus diesem Grund wird die vollständige, einheitliche und physikalische Beschreibung der physikalischen Welt erst dann möglich, wenn bekannt wird, dass diese fünf experimentell beobachtbaren (messbaren) Eigenschaften die unveränderbare innere Bewegungsart und der dynamischen und materiellen (stofflichen) Struktur (Schwingungsmuster) der Teilchen (Quantenobjekte) beschreiben.
-------------------------------------------------
Wir werden sehen, dass
-Die Unschärfe ist das widersinnigste, was der menschliche Geist je hervorgebracht hat.
-Gerede über Aufenthaltswahrscheinlichkeit ist völliger Irrsinn.
- Nicht Stofflichkeit der Quantenobjekte ist Wahnsinn in Reinkultur, die wirklich nur einer Irrenanstalt geäußert werden darf
-usw.

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 1043
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Blogs und Foren

Beitragvon Zarathustra » Sa 19. Feb 2022, 23:04

Ich wollte mich nur Herrn Antaris, trotz seiner Weigerung, die Feststellung über die Bedeutung der Ruheenergie zur Diskussion zu stellen, um Verzeihung bitten, denn bei ihm ist gewisse Ehrlichkeit zu beobachten. Ich bin mit seinen Aktivitäten dort einverstanden.

In den nächsten paar tagen werde ich auf eine oder andere Äußerungen von PHYSIKERN dort eingehen, um Günter Sturm zu zwingen, dass er entweder

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 1043
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Blogs und Foren

Beitragvon Zarathustra » So 20. Feb 2022, 17:40

zpneh@aol.com)
An:christoph@motionmountain.net + 27 weitere Details

Turbulenz und Wirbel im Affenhaus (Quarantäne)

Antaris hält die elende Miststücke dort auf Trab. Das Ende wird interessant. Mal sehen Wie lange diese komisches Affen es durchhalten.

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 1043
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Blogs und Foren

Beitragvon Zarathustra » So 20. Feb 2022, 20:10

(zpneh@aol.com)So, 20. Feb. 2022 20:06
An:christoph@motionmountain.net + 37 weitere Details

Begründung der Verwendung der Kraftausdrücke

Im Hinblick auf meinen Umgang mit der Staatsanwaltschaft Ffm. und meine Aktivitäten in Blogs und Foren, die die Auflösung der Affenrudel und Beendigung des Streites zwischen beide Rudeln und Einsperrung des Restes in Quarantäne geht die Wahrscheinlichkeit, dass Jemand, der nicht tatsächlich in einer Irrenanstalt lebt, an der Richtigkeit meiner weltbewegenden Entdeckungen zweifeln kann, geht gegen NULL.

Deshalb gehe ich davon aus, dass ihr

a) wirklich verrückt und wahnsinnig seid und nicht versteht, dass ich sonst mit absoluter Sicherheit entweder ins Gefängnis geworfen oder in einer Irrenanstalt eingeliefert worden wäre

b) euch sicher seid, dass an der Richtigkeit meiner weltbewegenden Entdeckungen keinen Zweifel besteht, jedoch gibt es andere Gründe (welche auch immer), dafür zu verhindern, dass diese weltweit bekannt werden.

Zu a) Wenn Jemand wirklich so geistig behindert ist, dass nicht versteht, dass ich sonst im Gefängnis oder im Irrenhaus wäre, dann kann dieser Mensch verstehen, dass Worte, wie elendes Miststück, Billige und ekelhafte Hure, Abscheuliche Verbrecher usw. nicht schöne Worte sind. Versteht ihr letzte Dreckstücke? Jemand, der das erste (Richtigkeit meiner Feststellungen) nicht versteht, dann kann nicht verstehen, dass diese Ausdrücke beleidigend sind. Deshalb habe ich da keinem Gewissensbisse.

Zu b). Wenn Eitelkeit, Kriminelle Potential, unsagbare stinkende Überheblichkeit und Größenwahn die Stufe erreicht, dass solche Schweine, Affen, Hunde, billige Huren, geistige Kinder von Mengele und Eichmann, widerwärtige Verbrecher sich erlauben, darüber entscheiden zu können, dass diese, der gesamten Menschheit betreffende Erkenntnisse bekannt werden oder nicht, dann nehme ich mir das Recht, diese Abscheuliche Kreaturen unter meine Füße zu zermalmen, damit ein neues (menschlicheres) Zeitalter beginnt.

Übrigens: Auf menschliche Ebene bedaure ich natürlich, dass ich in einer Zeit lebe, dass ich in Gossensprache sprechen muss, um zu sagen, dass die physikalische Welt logisch, verständlich, mathematisch beschreibbar und bildlich darstellbar ist.

Auf juristische Ebene habe ich jedoch Recht. Das habe ich bewiesen. Niemand erlaubt sich mich wegen Verwendung solche Ausdrücke anzuzeigen, weder Oberstaatsanwalt noch Richter und Richterin noch Affen, Schweine und Hunde im Internet.
Ihr letzte Dreckstücke. Wenn Jemand damit (meine Ausdrückweise) nicht einverstanden ist, dann soll er mich anzeigen. Wenn einer von euch elende letzte Dreckstücke mich anzeigt, dann werde ich auf die Knie gehen und ihn aufrichtig um Verzeihung bitten, und ihn wirklich hoch einschätzen.

Ihr Misttücke wisst, dass ich Recht habe, deshalb niemand zeigt mich an.
Es ist klar, dass keiner von euch schmutzige Schweine sowas macht, ihr letzte Dreckstücke habt nicht mal die Selbstachtung euch sogar im Blog und Foren beim jeweiligen Betreiber zu beschweren, geschweige denn bei der Polizei.

Verschwindet aus der Öffentlichkeit und spricht nicht über Physik, ihr wahnsinnige Affen.

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 1043
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Blogs und Foren

Beitragvon Zarathustra » Mo 21. Feb 2022, 07:14

Turbulenz und Wirbel im Affenhaus (Quarantäne)


"Eiert" das Magnetfeld eines Dauermagneten wenn man ... - Quanten.de Diskussionsforum

Der dummer Esel

Die Magnetfeldlinien sind ja nichts als gedachte Linien,

Dann streue einige Eisenspäne auf den Tisch und denke an Magnetlinien.

Hast du immer noch nicht verstanden, das ein paar Theoretiker, der unter religiösen Wahn leiden, ganze Generationen von Physikern in die Irre geführt haben.

Lieber dummer Esel.

Die Materieteilchen sind keine Kobolde, Elfen oder Engel, keine geistige Wesenheit.

Etwas nicht stoffliches hat keine Wellenlänge (Elfen usw) ,keinen Spin.

Etwas, was nicht dreht (wie geartet auch immer) kann keinen Drehimpuls erzeugen.

Solche Äußerungen werden bald nur in Irrenhäuser plausible erscheinen .

Bald wird diese erbärmliche Lage in Universitäten zu Ende sein.Ich werde dafür sorgen.

Halt dein dreckiges Maul und verschwinde du Miststück.


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen - Seite 61 - Quanten.de Diskussionsforum

MMT
Das zählt nicht als Kritik. Es gibt keine Punktteilchen in der Natur,

komische Affe (Moderatoren in Quarantäne)

Ihr verteidigt immer doch so die Lehrmeinung und jeden warnt, der etwas anderes sagt.
Warum hält ihr diesmal eure schmutzigen und verlogenen Mäuler?

Weil ihr wisst, dass er seine Meinung begründen kann und ihr letzte Dreckstücke könnt ihn nicht mit mathematischem Müll (im physikalischen Sinne, ansonsten anspruchsvoll) ihn zum Schweigen zu bringen, denn er (MMT) versteht auch davon (Mathe) was.

Beruhigt euch nervöse und verzweifelten und komische Affen.

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 1043
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Blogs und Foren

Beitragvon Zarathustra » Mo 21. Feb 2022, 23:02

http://www.quanten.de/forum/showthread.php5?t=4120

Meine verwirrte, verzweifelte, nervöse, wütende Affen kommen schon außer Atem und wissen nicht wie sie meinem strohdummen Esel ulitürke helfen können.
Also vorerst genießen und lachen und Tee trinken. Es wird jetzt lustig. Also Manege frei für nächstes Äffchen. Wer kommt jetzt, umlauf oder Wusel (marco) oder doch Joax, van bomeli?


Zurück zu „Quantentheorie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste