Benchmarks

Benutzeravatar
Yukterez
Administrator
Beiträge: 190
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 02:16

Benchmarks

Beitragvon Yukterez » Fr 11. Mai 2018, 01:51

Bild
Bild

Die Benchmarks beginnen mit meinem ersten Windows PC, der bis heute überlebt hat. Da alle Apple Produkte die ich bisher besessen habe (iMac, Powerbook G3, Dual G4) bereits veraltet sind und sie sich außerdem nicht gescheit benchmarken lassen sind sie nicht in dieser Liste enthalten.
Bild
Bild

Mathematica Testcode: org.yukterez.net/benchmark/raytracer.r4.txt, Vergleich:

Bild

Diese Diagramme repräsentieren die Zeit (die ein gemultithreadeter Auftrag benötigt) und Leistung (mehr Frames oder höhere Auflösung in der selben Zeit) des jeweiligen Gesamtsystems bei diesem auf meine Bedürfnisse maßgeschneiderten Test.
Bild
Bild
Bild
Симон Тыран @ facebook || wikipedia || stackexchange || wolfram

Benutzeravatar
Yukterez
Administrator
Beiträge: 190
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 02:16

Geräte

Beitragvon Yukterez » Mi 4. Jul 2018, 02:07

Bild
Bild

2004: No Name Vintage Desktop (CPU: AMD Sempron 2200+, GPU: AMD VIA/SG3, RAM: 512MB, Disk: 40GB/37GiB HDD)

Bild

CPU, GPU, RAM:

Bild

Relativitymark: Renderzeit=1206

Bild

Einsatzzweck damals: Internet, Photoshop, Audiobearbeitung; Einsatzzweck heute: Staubfänger und gelegentlich Schnittstellenspender für ATA Festplatten bei der Datenwiederherstellung alter Systeme.

Geekbench, Passmark und Cinebench funktionieren auf dieser Antiquität nicht mehr, daher gibt es hier nur die Mathematica Raytrace Benchmark.

Bild
Bild

2011: Samsung NF210 Netbook (CPU: Intel Atom N550, GPU: Intel 3150, RAM: 2GB, Disk: 250GB/232GiB HDD)

Bild

CPU, GPU, RAM

Bild

Geekbench: CPU=359:861, GPU=0

Bild

Passmark: Total=1, CPU=490, 2D=40, 3D=1

Bild

Tubemark: ein 360p 30fps Youtube Video

Bild

Matlab Benchmark:

Bild

Wolframmark: Score=0.064

Bild

Relativitymark: Renderzeit=1078

Bild

Einsatzzweck damals: als mobileres Internet-Zweitgerät neben meinem etwas sperrigerem und mittlerweile leider schon entsorgten Toshiba Tecra A8 gedacht; Einsatzzweck heute: mobiles Surfen, Audioaufnahme, ZNES Nintendo Emulator.

Taugt, wie der Name schon sagt, gerade mal zum seichten Surfen (und eigentlich nicht mal mehr dazu, da selbst Youtube-Videos ab 480p ruckeln) und zur Audioaufnahme. CPU Temperatur unter voller Ladung: je nach Außentemperatur 70°C bis 85°C. Boozeit Windows 7: 1:20, Windows 10: 2:00, Bios & Boot Device List Key: F2

Bild
Bild

2013: Lenovo Thinkpad E420s Laptop (CPU: Intel i5-2410M, RAM: 8GB, GPU: Intel HD 3000, Disk: 320GB/298GiB HDD)

Bild

CPU, GPU, RAM:

Bild

Geekbench: CPU=2749:5086, GPU=7648

Bild

Passmark: Total=1209, CPU=3230, 2D=367, 3D=326

Bild

Cinebench: fps=24, cb=188

Bild

Tubemark: ein 720p 24fps Video plus ein 1080p 60fps Youtube Video gleichzeitig absgespielt

Bild

Matlab Benchmark:

Bild

Wolframmark: Score=1.004

Bild

Relativitymark: Renderzeit=191

Bild

Einsatzzweck damals: alles, von Photoshop bis Rendering mit Mathematica; Einsatzzweck heute: Unterstützung für den Desktop beim Rendering.

Dieser Laptop kann unter Full Load nur mithilfe eines Cooling Pads unter der kritischen Temperatur gehalten werden, ohne würde nach 10 Minuten voller Auslastung bereits gethermalthrottled. Leistet so lange er auf einem solchen steht aber immer noch gute Dienste und reduziert im Duett mit dem Desktop die Renderzeit bei langen Workloads um ca. 20%. CPU Temperatur bei voller Ladung um die 85°C (ohne Cooling Pad bis hinauf zu 99°C). Bootzeit: 2:00, Neustart: 3:20, Bios Key: F1, Boot Device List: F12

Bild
Bild

2018: Lenovo V110-15ISK Laptop (CPU: Intel i3-6006U, RAM: 8GB, GPU: Intel HD 520, Disk: 256GB/238GiB SSD)

Bild

CPU, GPU, RAM:

Bild

Geekbench: CPU=2688:5257, GPU=16153

Bild

Passmark: Total=2066, CPU=3017, 2D=463, 3D=977

Bild

Cinebench: fps=36, cb=214

Bild

Tubemark: ein 1080p 60fps Youtube Video gleichzeitig absgespielt

Bild

Matlab Benchmark:

Bild

Wolframmark: Score=1.019

Bild

Relativitymark: Renderzeit=152

Bild

Einsatzzweck: Nachfolger für das leistungsmäßig zwar noch ausreichende, aber gehäusetechnisch schon bald auseinanderfallende und deshalb nicht mehr wirklich mobile E420s.

Link zur Herstellerseite; CPU Temperatur unter voller Ladung: 45°C bis 50°C. Bootzeit: 0:20, Neustart: 0:45, Bios Key: F2, Boot Device List: F12

Bild
Bild

2018: HP 580-143ng Desktop (CPU: Intel i5-8400, RAM: 16GB, GPU: Intel UHD 630, Disks: 256GB/238GiB SSD+1TB/931GiB HDD)

Bild

CPU, GPU, RAM

Bild

Geekbench: CPU=4981:19874, GPU=21310

Bild

Passmark: Total=3191, CPU=12416, 2D=814, 3D=702

Bild

Cinebench: fps=54, cb=924

Bild

Tubemark: ein 1080p 60fps Youtube Video gleichzeitig absgespielt

Bild

Matlab Benchmark:

Bild

Wolframmark: Score=2.16

Bild

Relativitymark: Renderzeit=36

Bild

Einsatzzweck: Workstation für speicher- und rechenintensive Animationen und Simulationen.

Derzeit bestes Preis/Leistungs-Verhältnis im Prebuilt-Bereich. Baseline Vergleich: voher (mit HDD) und nachher (mit SSD). CPU Temperatur bei full load mit 100% Prozessorleistung: bei 20°C Außentemperatur konstant 53-56°C (im Sommer +10°C), bei Reduktion auf 90% Leistung sind es nur noch 38-42°C. Bootzeit: 0:50, Neustart: 1:20, Bios Key & Boot Device List: Esc

Bild
Bild

2018: obige Konfiguration, aber mit Hyper-V emuliertem Linux Ubuntu

Bild

Relativitymark, Renderzeit:

Bild

Bei diesem Task gibt es praktisch keine Verluste durch die Virtualisierung auf einem Windows 10 Hostcomputer.

Bild
Bild

Speichergeräte (HDD, SSD, USB)

Bild

Interne Festplatten des Desktops; links: HDD Ablage und rechts: SSD System:

Bild

Interne Festplatten der beiden Laptops; links: E420s, rechts: V110-15ISK:

Bild

Links: externe USB3 HDD, rechts: USB3 Stick

Bild

Links: interne HD des Vintage PCs, rechts: externe USB HD am Vintage PC angeschlossen:

Bild

Bild
Bild
Bild
Симон Тыран @ facebook || wikipedia || stackexchange || wolfram

Benutzeravatar
Yukterez
Administrator
Beiträge: 190
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 02:16

alternative Sortierung

Beitragvon Yukterez » Mi 4. Jul 2018, 21:28

Bild
Bild

HWinfo:

Bild

Vintage Sempron

Bild

NF210 Netbook

Bild

E420s Laptop

Bild

V110 Laptop

Bild

HP580 Desktop

Bild

Bild
Bild

Geekbench:

Bild

NF210 Netbook

Bild

E420s Laptop

Bild

V110 Laptop

Bild

HP580 Desktop

Bild

Bild
Bild

Passmark:

Bild

NF210 Netbook

Bild

E420s Laptop

Bild

V110 Laptop

Bild

HP580 Desktop

Bild

Bild
Bild

Cinebench:

Bild

E420s Laptop

Bild

V110 Laptop

Bild

HP580 Desktop

Bild

Bild
Bild

Tubemark:

Bild

NF210 Netbook (Single Monitor: 360p 30fps Youtube mp4)

Bild

E420s Laptop (Dual Monitor: 1080p 60fps Youtube webm + 720p 24fps VLC mkv, simultan)

Bild

V110 Laptop (Dual Monitor: 1080p 60fps Youtube webm + 720p 24fps VLC mkv, simultan)

Bild

HP580 Desktop (Dual Monitor: 1080p 60fps Youtube webm + 720p 24fps VLC mkv, simultan)

Bild

Bild
Bild

Matlabbench:

Bild

NF210 Netbook

Bild

E420s Laptop

Bild

V110 Laptop

Bild

HP580 Desktop

Bild

Bild
Bild

Wolframmark:

Bild

NF210 Netbook

Bild

E420s Laptop

Bild

V110 Laptop

Bild

HP580 Desktop

Bild

Bild
Bild

Relativitymark:

Bild

Vintage Sempron

Bild

NF210 Netbook

Bild

E420s Laptop

Bild

V110 Laptop

Bild

HP580 Desktop

Bild

Bild
Bild
Bild
Симон Тыран @ facebook || wikipedia || stackexchange || wolfram


Zurück zu „Testbereich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast